Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 2. Juni 2016

Danke und Abschlussprüfungen 2016

Hallo meine Lieben,


ersteinmal möchte ich  "danke "sagen für die lieben Kommentare, ich habe mich sehr gefreut. DANKE.
Ich darf euch berichten, dass es hier schon zu Zuwachs kam, 4 Füsschen tippeln mit durch unser Siebenzwergehausleben. Es ist eine sehr schöne Aufgabe, die mich sehr erfüllt und die uns viel Freude bereitet, auch wenn unser Leben komplett durcheinander gewuselt wird. Es gibt wahnsinnig viel zu tun, aber es ist gut zu  schaffen.
Aber ich möchte euch in den nächsten Posts erzählen was wir sonst noch so gelebt und erlebt haben. So fange ich heute mit meinen 2 Prüflingen an. Meine beiden grossen Mädchen  hatten in Mai ihre Abschlussprüfungen. Es wurde wahnsinnig viel gelernt.  Die älteren Geschwister konnten die beiden Mädels gut unterstützen und ihnen hilfreich zur Seite stehen. Jetzt ist es geschafft die Prüfungen sind vorbei.  Ich muss sagen, ich freue mich sehr, wir haben 6 Kinder erfolgreich durch die Schulzeit begleitet. Die Wege waren nicht immer leicht, oft auch richtig steinig und nerven aufreibend.

Für die Prüflinge werden hier Plakate an der Schule aufgehängt, das war schon bei den großen Kindern so. Die beiden Mädels bekamen passend zu ihrem Charakter diese Beiden gepinselt. Danke sage ich meiner Schwester und Fam., sie haben kräftig mitgepinselt. Die Plakate mussten ja in geheimer Mission entstehen und so sassen mein Schwesterlein und ich vormittags zusammen und malten.






Ich finde in stressigen Situationen dürfen Kinder richtig verwöhnt werden und das habe ich versucht. Jeden Tag gab es selbstgemachte Getränke und Leckereien zum lernen serviert.













Einen Tag vor der Prüfung bekamen meine Beiden Lieben ein Körbchen mit Glückseeligkeiten.  So ein Körbchen bekamen schon meine Großen. Ich habe die Herzenswärmer mit einem kleinen Schildchen verschönt , Glückskäferchen und liebe Wünsche dürfen nicht fehlen.  Im Päckchen waren enthalten: Glückspilze, Tee für Ruhe und Gelassenheit. Traubenzucker für schnelle Energie, Sprudelwasser für einen klaren Kopf, Aquaspray wenn der Kopf raucht, Duschgel und Bodylotion für einen guten Start, Nüsse fürs Köpfchen, Schoki als Nervennahrung, Rotbäckchen Lernstark, PEZ als Kindheitserinnerung mit einem Nachfüllpack für Kraftreserven, Armändchen, dass alles rund läuft, ein Glücksherzchenstein, Müsliriegel für viel Power, Kaugummi für die Konzentration und eine Karte mit persönlichen Lieblingsworten.

 

 




So war das bei uns mit den Prüfungen.

LG

Barbara

Kommentare:

  1. Ich gratuliere ganz herzlich deinen beiden Mädchen. Wie schön, wenn man so einen Abschnitt gut rum gebracht hat. Deine Unterstützung ist toll, dann geht es gleich alles leichter. Wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation deinen Mädchen, wie ihr sie unterstützt habt grossartig und der Rest der Verwandschaft diese klasse Plakaten gemalt und ausgedacht!
    Ja so muss es sein den Rückhalt von der Familie!
    Tolle aufregende Fotos sind das!!!!Schön zu lesen die Trippelten Kinderfüssen ds sind!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Ihr habt ja tolle Ideen und man kann nur gratulieren zu dem Ergebnis. Ihr habt so einen schönen Familienzusammenhalt, wie man ihn gar nicht mal so oft findet. Mit Deiner Zuwendung in Form von solchen Leckereien macht das Lernen aber auch Spaß.
    Ich wünsche Euch viel Freude an den neuen "Kinderfüßchen", dass sie sich zu Eurer Zufriedenheit einleben und entwickeln.
    Herzliche Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    herzliche Gratulation an die beiden Mädel.
    Wunderschön, was ihr euch habt einfallen lassen.
    Am Tisch hätte ich auch gern mal probiert.
    Es ist immer wieder schön, hier bei dir zu lesen.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    ich möchte mich Irmi's Worten sehr gerne anschliessen.
    Ich wünsche euch mit euren Pflegekindern viel Freude, auch wenn diese nicht nur vorhanden sein wird. Ich wünsche euch auch, dass die Eltern eurer Schützlinge mit euch arbeiten und nicht gegen Euch, bzw.gegen das Jugendamt.
    Ein schönes Wochenende und
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    alles liebe für deine Mädels.Wir sind nun auch durch und in 2 Wochen ist Abschied in der Schule und am Abend Abschlußball.
    Du hast für deine Mädels soviele tolle Sachen hergerichtet.

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, einfach nur großartig!! Glückwunsch an die Kinder und alles Gute für ihren weiteren Lebensweg :*

    LG

    AntwortenLöschen