Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 17. März 2016

Frühlingskranz aus Märchenwolle und .....

wir haben Blümchen für die Fenster gebastelt.

Ein Frühlingskränzchen für Lottas Jahreszeiteneckchen ist entstanden. 






Aber auch die Fenster brauchten ein neues Kleid. Alles soll jetzt bunt und freundlich aussehen. Wir locken den Frühling aus seinem Winterschlaf und verteiben den Winter. Man braucht nur Transparentpapier,  eine Schere und ein bisschen Fantasie. Die Blümchen werden nach keiner Anleitung geschnitten,  schön ist was gefällt,  Hauptsache bunt wie der Frühling.







Heute scheint hier endlich einmal die Sonne. Wir sehnen wirklich die Sonne herbei und möchten viele Stunden draussen im Sonnenschein verbringen. Frühling komm doch bitte ganz schnell und bringe ganz viel Sonnenstunden mit.

LG
Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara
    da muss doch endlich der Frühling ein kehren und diese kält weg sein nah da werde ich aber auch mit mache mit der Bitte!!!
    So schön alles dekoriert und bunt gemacht da wird sie doch kommen können..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das Kränzchen ist ja allerliebst, so schöne Farben.
    Hier ist der Himmel auch endlich mal blau und die Sonne scheint.
    Ihr habt den Frühling angelockt mit eurer wunderschönen Dekoration.
    Macht es euch fein an der frischen Luft.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein zauberhaftes Kränzchen, es passt gut zu dieser Zeit. Überhaupt sieht es bei Euch so schön lebendig und frisch aus, mit den Fensterbildern. Das gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  4. Es ist soo wunderschön in Eurem Siebenzwergehaus. Ich freu mich, dass Du uns immerwieder erzählst und Fotos zeigst.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz verzückt! Dieser Kranz ist einfach zum Niederknien herzig!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara!
    Ach, ich vermisse die Sonne auch. Wir hatten hier zwar keinen richtigen, strengen Winter, aber trotzdem will es noch längst nicht Fruhling werden.
    Ihr macht es ganz richtig, euch die bunten Farben selbst zu basteln.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,
    hab ganz vergessen zu kommentieren. Das kommt davon wenn man mal mit dem Handy ins Internet geht und dann wieder über den PC.
    Der Kranz ist wunderschön geworden. Wir wissen wie man sich bei schlechten Wetter beschäftigt.
    Ich kann dieses Regenwetter nicht mehr sehen.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Huch , ich hab ja richtig was verpasst .
    Ein schöner Kranz , da kann Ostern ja kommen .
    Frohe Ostern und liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich hab deinen Blog heute das erste Mal entdeckt und bin begeistert. Euer Kranz aus Märchenwolle ist zauberhaft, das würde meinen Mädels auch gefallen.....werde bestimmt öfter vorbeischauen. Ganz liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Es ist so leise geworden im Siebenzwergenhaus - geht es euch gut???

    AntwortenLöschen