Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Bilder vom gestrigen Tag .....

.....  Morgens war nur ein Gerenne und Getrippel zu hören und ich habe mich schon erschrocken und dachte es wäre etwas passiert. Es ist auch etwas über Nacht passiert, es wurde ziemlich kalt und es hatte zu schneien angefangen. Natürlich sorgte das für die Aufregung im Siebenzwergehäuschen, wann schneit es schon im Oktober.



Und ich darf euch erzählen wir hatten wirklich einen winterlichen Vormittag, es schneite bis in die Mittagszeit ununterbrochen. Gemütlich war es, ich habe sooft aus dem Fenster geschaut und habe die Flöckchen beobchtet wie sie vom Himmel tanzten. Bei uns im Vogelhäuschen herrschte ein reger Betrieb, die Piepmätzchen flatterten hin und her. Ich habe gleich eine Runde durch den Garten gedreht und habe die Futterstellen nochmal aufgefüllt.
Auch im Kindergarten waren die Kinder ganz aus dem Häuschen und so wurden gleich die ersten Schneebilder gemalt.


Gestern war Mittwoch und so unser Suppentag, eine leckere Kürbissuppe und kleine feine Schnecken kamen auf den Tisch und alles wurde mit großem Appetit verknuspert.

  Nach der Ruhepause wurde ein bisschen gespielt.

Der Einkauf wurde auch noch erledigt. Unter anderem waren wir in der Drogerie und haben uns ein paar Badenettigkeiten mitgenommen.

 Nach dem Abendessen wurde die Kleine fertig gemacht.


Danach gab es noch einen kleinen Abendsnack. Punsch und ein Gläschen Glühwein passten zu dem Tag gestern. Lach. Und ein paar Laugenkastanien.


 Später habe ich mir ein entspannendes Bad gegönnt. Der Name sagt zwar etwas anderes aus, aber ich werde nach dem Baden eigentlich nie aktiv.


Danach bin auch ich schnell ins Bett gehüpft.




Heute schneit es wieder dicke Flocken, heute morgen hatten wir Regen, da dachte keiner an Schnee.
Wir haben hier schon einen richtigen Wintereinbruch.Schlimm ist, dass hier wirklich schon wieder Strassen gesperrt waren und die Feuerwehr ganz schön zu tun hatte, durch umgstürzte Bäume usw.  Zum Wochenende soll es aber wieder wärmer werden, ist ja auch noch viel zu früh für den König Winter. Aber das Wetter können wir nicht beeinflussen, es kommt wie es kommt. Machen wir das Beste daraus.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag, lasst es euch gutgehen.

Verschneite Grüße aus dem Siebenzwergehaus.



Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    den Winter kann man nicht aufhalten.
    Ich hatte im Wetterbricht schon gehört das es in einigen Gebieten schneit.
    Hier bei uns im Norden regnet es nur.
    Kuschelt euch ein und macht schöne Dinge.
    Aber das habt ihr ja auch schon.
    Es gibt doch nichts schöneres.
    Nun haben wir ja auch bald Ferien.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      macht es euch schön, ja die Ferien sind in greifbarer Nähe, ich freue mich. Ausschlafen und einfach nur Familienleben ohne Schulstress.

      LG
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,

    es stimmt, wir können das Wetter nicht beeinflussen, aber es ist mir doch arg zu früh. Wobei es hier einfach nur kalt ist. Unangenehm kalt und regnerisch und grau. Ich erfreue mich aber sehr an den Blättern, die noch an den Bäumen sind und auch an der Tatsache, das es wieder wärmer werden soll.

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      die Temperaturen sollen wieder hochklettern und darauf hoffe ich- Wir haben bald Ferien und da wäre schönes Wetter schon klasse.
      LG
      Barbara

      Löschen
  3. Für die Kinder ist es herrlich, ich persönlich brauch jetzt keinen Schnee... Naja, hier regnet es dafür ununterbrochen. Da muss man es sich einfach besonders gemütlich machen zu Hause.
    Schön, dass du mit "unserer" Dresdner Essenz badest, ich hoffe, es hat gut getan :-)
    Auf die Laugenkastanien hätte ich auch Appetit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gretel,
      jaaaaa, das Bad war klasse. Hat wunderbar geduftet, so richt toll nach Fichtennadeln, ich liebe diesen Duft.
      LG
      Barbara
      Löschen

      Löschen
  4. Ich mag deine Tageserzählungen so gern, ich kann's dir gar nicht sagen!
    Ja gell, in vielen Teilen Deutschlands ist der Winter gekommen, auch im Westen von Österreich. In Wien regnet es seit gestern und die Natur hat das nach diesem trockenen vergangenen Jahr (angefangen beim letzten Winter) ja auch bitter notwendig.
    In welcher Drogerie bekommt man denn diese badezusätze? Ich glaub ichvwar sie schon mal gesehen, nicht gleich gekauft und dann vergessen wo man sie bekommt :-)
    Laugenmaroni! Das ist ja spitze!!!!! Wie machst du die? Tk Laugenteig in Stückerl schneiden?
    Alles Liebe und einen entspannten Abend, Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. liebe Babsy. Das hast du aber lieb gesagt, das freut mich ganz arg.
      Ja, die Kastanien gehen ganz genauso. Ganz einfach.

      Die Badezusätze habe ich bei Dm gekauft. Bei Rossmann bekommst du sie teilweise auch oder auch im Alnatura Markt.

      LG
      Barbara

      Löschen
  5. Brr, nee ich mag noch keinen Schnee. - Und zum Glück hat es bei uns auch noch nicht geschneit. Wir haben noch eine Baustelle in den nächsten Wochen vor uns und hätten sehr gerne noch ein bisschen ruhigeres Wetter. Ich hoffe sehr...

    Ich kann dieses Mal gar nicht alle deine Bilder sehen, aber unser I-Net hat immer mal wieder Mucken. Die Bilder die ich sehen konnten waren, ein Mal mehr sehr schön und stimmungsvoll. Hab vielen Dank.
    Liebe Grüße sendet Dir Christine

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön der Schnee und da haben sich doch die Kinder gefreut und Kürbissuppe die ahbe ich auch gekocht was gibt es besseres bei dem Wetter eine heisse Suppe. Badezusätze die sind immer gut und entspannend das ist doch was schönes und dann himmliches Schlafen.Ich bin mal gespannt wie das Wetter so wird in den nächsten Wochen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Oje, nun bekomme ich auch unbendige Lust auf Laugengebäck. Die Kastanien sehen so niedlich aus! Wie echte Esskastanien! Komisch, nach dem Baden werde ich auch immer total müde, egal was sie drauf schreiben, vom vitalisierend Effekt habe ich nie was gespürt :D Macht es euch weiterhin gemütlich, das ist überhaupt das schönste an diesem Wetter und selbst wenn nass und kalt ist, noch kann man sich an die schönen Orangen- und Gelbtonen in der Landschaft erfreuen, ehe die Natur wirklich schlafen geht.
    Schönes Wochenende
    Gabriella
    P.S. Solltest du wirklich Nicole treffen, bringe ihr bitte einen herzlichen Gruß von mir mit und sag ihr, ich lese immer brav mit und freue mich immer wenn sie was postet. Nun muss ich aber schnell zum Bäcker ;D

    AntwortenLöschen
  8. Richtiger Schnee? Nicht zu fassen. Aber ich erinnere mich, dass ihr immer ein paar Tage vor uns dran seid...

    AntwortenLöschen
  9. Hsllo Barbara,
    ohje, bei uns war es nur eisig kalt, aber Schnee hatten wir noch keinen. Der darf dieses Jahr gerne noch warten, bitte so lange bis die Tochter keine Krücken mehr braucht. Und darf er kommen und ich freu mich daran, denn ein Winter ohne Schnee geht ja auch nicht. Macht es Euch drinnen gemütlich.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen