Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Sonntag, 31. Mai 2015

Das Glück liegt in den kleinen Dingen ....




wie oft stellt man sich die Frage, was es mit dem glücklichsein auf sich hat. Bin ich glücklich ? Was ist glücklichsein?  Wie werde ich glücklich? usw.

Man sucht nach dem großen Glück, jagt ihm hinterher. Durch dieses Jagen übersieht man die vielen klitzekleinen Glücksmomente, die uns eigentlich jeden Tag beschert werden.

Glücksmomente sind für mich:

Lachende, strahlende Kinderaugen...
Kinderlachen ....
Eine kleine Hand, die sich in meine schiebt....
Mama ich hab dich soooo lieb .....
Telefonieren mit der besten Freundin, mit dem Schwesterlein....
Morgens den ersten Tee im Bett trinken oder draußen auf meinem Bänkchen im Sonnenschein ...
In den Himmel gucken und die Wolken beobachten ....
Lange Spaziergänge in der schönen Natur.....
Eine liebevolle, spontane Umarmung .....
Plätzchen backen, wenn Frau Holle draußen ihre Bettchen ausschüttelt.....
Am Fenster stehen und den Schneeflöckchen zusehen wenn sie vom Himmel schweben......
Der Duft der ersten Mandarine, die wir im Winter schälen.....
Süße Erdbeeren naschen.....
Mit dem Herzmann ein Gläschen Wein trinken .....
Barfuss durch eine Wiese laufen .....
Abends die Kerzen anmachen und einfach das Leben schön finden .....
In einem guten Buch lesen ......
Meine Familie ansehen und feststellen wir gehören und halten zusammen, egal was kommt ......
In der Badewanne liegen und abtauchen .....
Ganz doll kuscheln und knuddeln....
In der Sonne sitzen und die Wärme spüren.....
Einfach mal in den Tag hineinleben und faulenzen....
Vertragen nach einem Streit....
Wunderschönes entdecken ....
Spieleabende mit der Familie...
Wenn wir alle zusammen kochen....
Wochenendfrühsück mit der ganzen Familie...
Wenn ich all meine Lieben um mich habe.....

Ich könnte noch ewig aufzählen, aber ich denke ihr wisst Alle was ich meine.

Kommt lasst uns einfach glücklich sein , das Leben ist doch schön.

Herzliche Sonntagsgrüße
von

Barbara






Kommentare:

  1. Danke liebe Barbara.
    Einfach nur glücklich zu sein...Toll....Aber nicht immer gelingt das.
    Aber Du hast recht...Das Leben ist schön !!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      nein nicht immer gelingt das. Manchmal, überrennen einem die Sorgen und die Felsbrocken, die man in den Weg gelegt bekommt. Aber wir sollten es immer wieder versuchen, auch wenn es manchmal echt schwer fällt. Ich kenne das, aber dann gibt es immer wieder Menschen, die mir den Kopf gerade rücken. Ich drück du Liebe.

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    glücklich sein ist was schönes.Wer kann das schon von sich behaupten? Es gibt heute soviele verbitterte und neidische Menschen.Schade das sie nicht glücklich sein können oder wollen.Aber was solls,man kann nicht allen Menschen helfen,das ist dann mal so.
    Ich bin glücklich,auch wenn man mir böse Kommentare zuschiebt über die ich nur lachen kann,ich bin trotzdem auch glücklich wenn ich mich vertippe an der Tastatur.Ich bin auch glücklich und kann darüber lachen wenn mich einer als bekloppt darstellt.
    Ja ich bin glücklich weil ich mich noch über die kleinen Ding freuen kann.
    LG
    Deine Nicole

    AntwortenLöschen


  3. Huhu Schokolädle,
    dein Kommentar ist einfach verschwunden beim veröffentlichen. Das tut mir leid. In meinem Postfach ist er gelandet. Nicht, dass du denkst ich hätte ihn gelöscht.


    Das hast du wirklich sehr sehr schön geschrieben ! Es ist wunderbar wenn man eine Familie hat und das alles so genißen kann.
    Herzliche Grüße Schokolädle

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Gedanken!

    Dazu fällt mir das Zitat ein (weiß nicht von wem):

    Man weiß selten was Glück IST.
    Aber man weiß meistens, was Glück WAR.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt soo schön, das ist so wahr!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    Ein herzerwärmender Post! Danke dafür!
    Alles Liebe und bleib glücklich, Babsy

    AntwortenLöschen
  7. Unterschreibe ich alles. Ich denke, ich bin ein glücklicher Mensch - auch wenn es manchmal schwere Zeiten gibt. Für mich gehört unbedingt noch dazu:
    morgens das Radio beim Lieblingslied laut aufdrehen und im Nachthemd tanzen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Toll und rührend alles mit viel Gefühl ausgedrückt und so gehts weiter mit den glücklichen Momente!
    Schönen Juni wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbares Posting, Barbara. Und so wahr!! Die kleinen Dinge sind genauso wichtig, wie die großen Dinge.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    genau so ist es und du hast es wunderbar in Worte gefasst.
    Der Duft der Mandarine - ein Kinderlächeln oder die Erinnerung an kleine Hände, damals in meinen.
    Es braucht kein neues Auto, keinen teuren Urlaub, um glücklich zu sein, denn Glück zu spüren, ist eine Geisteshaltung.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen