Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Freitag, 6. Februar 2015

Hallo Wochenende ...

jetzt bist du da und wir freuen uns.

Das Haus ist geputzt, die Wäsche gewaschen, die Betten sind frisch bezogen und der Kühlschrank ist gefüllt.
Alles ist gemütlich und blitzt und blinkt. :)



 Lotta hatte heute Kindergartenfrei, sie schwächelt ein bisschen und mir war es lieber sie einen Tag zu Hause zu lassen, bevor sie wieder ganz in den Seilen hängt. In unserem Kindergarten wird gehustet und geschnupft, da sieht man die Viren förmlich in der Luft schweben. Morgens haben wir zusammen gefrühstückt und dann ging es an die Hausarbeit. Lotta hat schön gespielt, fleissig geholfen und wir haben zusammen gekocht.





Sie war ausgesprochen ausgeglichen und glücklich. Manchmal denke ich, so ein Kindergartenleben kann auch ganz schön anstrengend sein.  Im Moment  geht es auch viel darum, wer der Chef im Mädchenteam ist, da gibt es wohl ab und an auch mal richtig Zank. Nunja, aber das gehört zum gross werden halt dazu.


Ansonsten haben wir eine ereignis-, arbeitsreiche Woche erfolgreich hinter uns gebracht.
Also Grund genug sich auf das wohlverdiente Wochenende zu freuen. Morgen müssen wir früh raus, die Kinder müssen in die Schule, Tag der offenen Tür.
Der Herzmann und ich gehen frühstücken, darauf freuen wir uns sehr. Mal in Ruhe ein paar Worte wechseln, zusammen sitzen und schlemmen, das ist schon was Feines, es wird uns gut tun.
Am Samstag wird dann noch gebacken und abends gibt es Pizza, jeder so wie er sie mag. Familienkochen, mal sehn wie es wird.



Am Sonntag soll das Wetter ja recht gut werden, es wird uns in den Tierpark ziehen, eine Runde im Schnee zu den Tieren, bei hoffentlich schönen Sonnenschein.  Ich hoffe Lotta ist fit und wir können raus.


Vorhin  haben wir eine kleine Runde um den Weiher gedreht. Ich musste meinen Sohn an die Bahn fahren, da bot sich das dann an.



Jetzt werden wir unsere Teestunde halten und zum gemütlichen Teil übergehen. Draussen zieht es zu und es weht ein eisiger Wind. Wie gut, dass wir unseren Spaziergang schon hatten, da war noch heller Sonnenschein. Die Sonne tut so gut, alles ist hell und klar.


Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochende, lasst es euch gut gehn.

LG

Barbara

Kommentare:

  1. Ein wunderbar gemütliches geruhsames Winterwochenende wünsche ich euch und toi toi toi für Lotta, dass sie gesund bleibt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    das Wochenende ist was heilges,auch bei uns.War es aber immer schon.Schon am Freitag Abend machen wir es uns gemütlich.Wir kochen am Wochenende zusammen,Essen zusammen alle am Tisch und sitzen lange dort und plaudern.Abends werden Decken uns Kissen aufs Sofa getürmt und man freut sich das man zusammen sitzt.Gerade im Winter ist es bei uns nochmal umso mehr kuscheliger.Da kann es auch mal sein das man aus dem Schlafanzug nicht raus kommt.Bei uns steht der Nebel an der Haustür und wir haben schon wieder - 4 Grad.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Euch auch ein schönes Wochenende, auch wenns schon halb rum ist ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Euer Freitag klang ja sehr relaxt. Das tut richtig gut, Deine Worte zu lesen. Ein angenehmes und friedliches Wochenende steht an, so kommt es auch bei mir an ... toll.
    Nun wünsche ich Euch einen schönen Start in die neue Woche!
    Herzliche Grüße von Anne

    AntwortenLöschen