Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Freitag, 12. Dezember 2014

Weihnachtliche Ölbäder selbstgemacht !!

Erstmal danke für eure lieben Kommentare, ich habe gestern dann nochmal richtig Gas gegeben und heute habe ich einen ruhigen Tag.  Wir können alles langsm und gemütlich angehen.


Ich habe mir gestern dann noch ein Zimt-Ölbad im Kerzenschein gegönnt.

Dazu braucht ihr nicht viel : Ein paar Tröpfchen Zimtöl (nicht mehr als 8 Tröpfchen für ein Vollbad, sonst kann es zu Hautreizungen kommen) und 4 Esslöfel Sahne in einem kleinem Schüsselchen verrühren. Dann ab damit ins Badewasser.

Man kann die Öle beliebig wechseln, Fichtennadel-,Vanille- Latschenkieferöl, alles was ihr mögt.  Es muss halt nur weihnachtlich duften. Die Sahne kann auch durch Honig und Milch ausgewechselt werden.

Ein paar Kerzen an, den Schlafi und das Badetuch gleich griffbereit zurechtlegen (am Besten auf die Heizung, damit sie schön kuschelig warm werden)  und dann abtauchen. Stress, Hektik und Sorgen bleiben vor der Badezimmertür und haben keinen Eintritt. Wir konzentrieren uns nur auf den Duft und das wohlig, warme Gefühl, das jetzt in uns aufkommt.  Danach gleich ab ins Heijabettchen um dann ins Land der Träume zu schweben.

Mir hat es gut getan und ich fühlte mich danach richtig müde und wohl in meiner Haut.

Lg

Barbara


Kommentare:

  1. Schön das es dir wieder besser geht . Du weißt doch zu gut , was dir gut tut .
    Heut hab ich so einen blöden Tag , vielleicht versuch ich es nachher auch mit einem Duftbad . Aber ich konnte schon mal hier lachen , über mich . Das ist kein Pudding auf deinem Foto , gell , wohl eher eine Kerze . Hihi . Ich war beim lesen nämlich verwundert und dann hab ich den POST erstmal größer gezoomt . Ach was bin ich heut auf Naschereien fixiert . Naja genau , vielleicht sollte ich mir so einen Seelentröster gönnen .
    Musste grad raus , nicht so schön heute , aber der Wind hat mich angenehm durchgepustet . Und nun geh ich wieder auf mein Sofa und lese .
    Schönen gemütlichen Nachmittag und ein ruhiges 3. Adventswochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hab's auch für leckeren Pudding gehalten, Jani!

      Stürmische Freitagsgrüße vom
      LandEi

      Löschen
  2. Liebe Barbara, vielen Dank für die Anregung mit dem Öl..Werde heute Abend versuchen. Habe hier gewerkelt, geputzt usw. Da gönne ich mir eine Entspannung am Abend.
    Hier ist sehr stürmisch und unangenehm.
    Bleibt alle gesund.
    Ich wünsche euch noch einen schönen 3. Advent und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ach - das klingt sehr gemütlich und entspannend. Wenn man mal richtig viel Schlaf hat, dann geht meist alles besser - jedenfalls ist das bei mir so. Deshalb freue ich mich jetzt auf ein ruhiges Wochenende mit ausschlafen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oooh, ich will jetzt auf der Stelle in die Badewanne!! Leider sitz ich noch im Zug ;-)
    Danke für dieses tolle "Rezept"!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  5. Noch was, Liebe Barbara: diese Kerze hast du die selbst gemacht? Und wenn ja, wie schafft man's, dass sie wie ein Pudding aussieht?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Wir schmelzen einfach Bienenwachskerzen und Bienenwachsdrops und das kommt dabei heraus.

      Lg
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    man muss es sich gut gehen lassen und gerade zu dieser Jahreszeit ,überhaupt zur Entspannung sind Bäder toll.Ich mache es genauso.Schön in der Wanne entspannen und dann ins Bett,am liebsten noch ins frisch bezogene.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine schöne Idee, mit dem Ölbad. Ich probier das auch aus.
    Ich wünsche Dir einen entspannten 3. Advent. Habs gut.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara.
    Ich hoffe es geht dir gut.
    Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen