Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 24. November 2014

Sternenfest in der freien Waldorfschule





Am Samstag waren wir auf dem Sternenfest der freien Waldorf Schule. Meine liebe Freundin, erinnerte mich am Freitag an diesen schönen Termin. Danke du Liebe, ohne dich hätten wir wahrscheinlich keinen so schönen Nachmittag erleben dürfen.

Wir schlenderten durch die Räume und ich war wie immer soo begeistert von den Klassenzimmern. Wunderschöne Jahreszeitentische, warmes Licht und schön dekorierte Fenster. Auch für das Sternenfest wurde alles traumhaft hergerichtet.

Viele schöne Angebote luden uns ein um mitzuwerkeln. Lotta bekam eine Plakette und schon konnte es losgehen.



Wir rollten Bienenwachskerzen ...


mit eifrigen Händchen wurden Moosgärtchen erschaffen ...


feine, kleine Pralinchen wurden geformt ...

...  Speckstein wurde geschliffen, ein Herzchen entstand, ein Löchlein wurde gebohrt um ein Wollfädchen durchzuführen. Zum Schluss wurde das kleine Herz noch ein bisschen eingeölt. Und nun wird es stolz getragen.

Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Es gab so viel Auswahl. Also machten wir eine kleine Pause, bei Tee und Kuchen. Danach wurde  noch viel gespielt. Der Spielplatz war genau richtig für Lotta, sie wollte gar nicht mehr weg. 

Ja, aber auch ein schöner Nachmittag geht einmal zu Ende und wir fuhren Nach Hause. Lotta war glücklich und in mir kam schon ein bisschen Wehmut hoch. Leider sind die Waldorfeinrichtungen viel zu weit weg und somit kann und konnte ich, dass meinen Kindern nie ermöglichen. Schade.

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Das klingt richtig schön! Wird Lotta diese Schule besuchen können, nachdem sie ihren schrägen Kindergarten los ist?
    Das LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider nicht. Ist viel zu weit weg. Wir sind aber schwer am nachdenken. Lg an dich

      Löschen
    2. Ach schade.... "unsere" nächste Waldorfschule zu erreichen, ist auch äußerst umständlich. Wäre für die Kathi aber sicher im Nachhinein besser gewesen. Ich wünsche euch, dass ihr für Lotta eine gute, zu ihrer Persönlichkeit passende Lösung finden werdet. Schule kann soooo nerven - aber auch richtig toll sein. Schwierig ist nur, es vorauszusehen....

      Löschen
  2. So eine Schule hätte ich auch gerne für meine Kinder! Gibt es bei uns leider nicht, schade auch, daß es für Eure Kinder auch nicht möglich ist.
    Sehr schöne Bilder zeigst Du, das war sicher ein schöner Nachmittag.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    so schöne Fotos zeigst du uns heute.Das muss wirklich toll gewesen sein.So habe ich schon große Vorfreude auf Samstag wenn wir zu einem Adventbasar in einer Waldorfschule fahren.Leider sind die Waldorfschulen bei uns auch zu weit weg.Und nicht im Einzugsgebiet.Wenn man es durchbekommt,müsste man selber fahren und das wäre zu weit.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ach toll. Die Feiern und Basare in den Einrichtungen sind immer sehr besonders und schön.
    Leider sind Schulen und Kindergärten nicht nur weit weg, sondern dann auch noch voll und man hat kaum Chancen auf einen Platz.
    Man mag ja nicht alles gut finden an der Waldorfphilosophie, aber der Erfolg und die Beliebtheit sollte doch auch "normale" Einrichtungen anregen, ein paar von diesen Erfolgsrezepten zu übernehmen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. das ist wirklich Schade ich habe direkt vor meiner Nase eine Walddorfschule und Kindergarten udn nicht mal klein, so gross habe ich da snoch nie gesehen . Ich hätte das auch gerne gemacht mit meinen Kindern und ich sehe sie öfters auch am Strand spielen und baden udn auch jetzt in der Novemberzeit. Gerade war eine Einladung zum Fest gewesen...
    Und ich find es auch gut wie meine Vorgängerin schrieb dass die normalen doch auch einiges dort verwenden könnten das täte denen auch gut, das Prinzip ist doch so einfach!
    Schön dass du mit deiner Tochter dieses mit deiner Freundin solche Feste mit erleben könnt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    da hattet Ihr einen schöne Tag ! Ich fahre kommenden Samstag mit Fabi zum Waldorfbasar an einer Waldorfschule, auch leider weiter weg ! Ich bin schon immer hingefahren, als Fabi noch klein war und auch heute fährt er noch gerne mit. Hatte ihn (als wir noch in der Nähe wohnten) auch mal auf die Warteliste setzen lassen, hat aber leider nie geklappt ! Aber so genießen wir den Tag doppelt, weil es einfach schön dort ist !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen