Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Samstag, 8. November 2014

Sonnabendliches





Heute morgen habe ich, nach dem ich meinen Kaffee im Familienbett geschlürft habe, mit dem Annakind den Großeinkauf erledigt.Wir ihr sehn könnt habe ich auch schon ein bissl was an Kerzen für die Adventszeit besorgt. Ich liebe Honigkerzen, die gehn immer mit.




Danach haben wir gefrühstückt. Wir bringen vom einkaufen immer frische Brötchen mit.



Ein bisschen Hausarbeit musste auch  erledigt werden und dann gings nach draussen im Hof und Garten für Ordnung sorgen.



Unsere Gartenpiepmätze sollen nicht hungern. Wir haben das Vogelhäuschen gereinigt und dann ein paar Körnchen hinein gestreut.



Danach eine schöne Tasse Tee und dann gings ans werkeln. Wir fangen an die Fensterdeko für die Adventszeit zu basteln. Jetzt geht die Zeit so schnell herum und wir haben ja auch ein paar Fenster, die zum 1 Advent geschmückt sein wollen.




Spontan haben wir uns für einen späten Spaziergng durch unseren Lieblings- Wildpark entschieden. So stiefelten wir durch den Park, durch den Wald und hatten viel Spass dabei. Viele Tiere liessen sich blicken und durften bewundert, bestaunt, gestreichelt und liebkost werden. Wir haben uns heute wieder die Familienjahreskarte zugelegt. Sie ist nicht teuer und lohnt sich wirklich für uns. So gehen wir doch am Freitag wieder in den geliebten Wildpark und erleben dort eine Märchennacht. Die Kinder dürfen ihre Laternen mitbringen. An jedem Gehege wird dann ein Märchen erzählt. Wir freuen uns schon sehr.


Diese süße kleine Ziege hatte es uns besonders angetan. Wir haben sie lange gekrault und gestreichelt. Sie war so anhänglich und hat unsere Liebkosungen so sehr genossen, ganz still stand sie da, stupste uns immer zärtlich mit dem Näschen an, sobald wir unsere Fingerchen nicht mehr durch ihr Fell gleiten liessen. Ganz vorsichtig und sachte legten wir unsere Hände auf ihr schwangeres Bäuchlein und sie liess uns fühlen. Ein schöner Moment.



 Es war schon richtig dunkel als wir die Heimreise antraten.



Zuhause gab es ein ungesundes Essen. Das Halloweenessen stand noch aus.




Heute wird es eine lange Nacht, wir feiern die Durchspinnnacht. Es wird gespielt, gelesen, gelacht und gewerkelt.


Zu später Stunde, wenn das kleine Zwerglein schläft, werden wir uns einen Kultfilm aus meiner Jugend ansehn. Passt zwar eher auch zu Halloween, aber dieses Jahr vermischen wir halt alles ein bisschen. Wir sind ja flexibel, gell.



Ich wünsche euch einen schönen Samstagabend, macht es euch schön und geniesst das Wochenende.

Samstagsgrüße von

Barbara



Kommentare:

  1. Oh das hört sich nach einem wunderbaren Tag an! Ich hoffe ihr habt einen tollen Abend!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe. Schöne Einblicke sind das wieder ! Und Ihr habt bestimmt wieder eine tolle "Durchspinn-Nacht" (eine tolle Idee). Der Wildpark ist bestimmt klasse, wir haben hier auch einen schönen in der Nähe, leider sind wir viel zu selten dort, das müssen wir mal ändern ! Ja, da hast Du recht, Bienenhonigkerzen kommen immer mit, bei uns auch, viele Discounter hatten sie jetzt auch und wir haben uns auch eingedeckt. Tolle Sachen habt Ihr gebastelt, gemütlich ist es ! Viel Spaß wünsche ich Euch heute noch ! Öiebe Grüße, Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    euer Tierpark ist total schön,was die alles anbieten.Ich hatte da auch eine Jahreskarte gekauft.Ich wünsche euch eine wunderschöne lange Nacht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Halli, hallo,
    so einen Wildpark haben wir auch und sind auch oft dort. Außerdem haben wir noch einen schönen Vogelpark.
    Die Durchspinnnacht ist ja eine gute Idee, vielleicht machen wir das nächstes Jahr auch mal.
    Viele liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,

    so macht das Wochenende Spaß. Nun wünsche ich euch eine gute Woche.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    schön, diese Bienenwachs- oder Honigkerzen finde ich ja auch immer ganz toll!
    Ich hab einen tollen Tag erlebt. Wir haben ja einen kleinen Arche-Tierpark in der Nachbarschaft und da komme ich jeden Tag beim Hundespaziergang vorbei. Auch die Kinder gehen gerne mal durch. Ich mag es dort den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten.
    Dein Fenster ist ja ein Gedicht! herrlich, wie schön das dekoriert ist!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Sachen habt ihr wieder erlebt, gekauft und gemacht! Leider fehlte jetzt sehr lange Zeit alle Blogs zu durchstöbern aber das soll sich ab jetzt hoffentlich wieder ändern! War heute in der Stadt und hab viele Kleinigkeiten für den selbstbefüllten Adventkalender gekauft, für mich die erste Einstimmung in die Adventzeit! Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Es ist so wunderbar wie Ihr die Tage verbringt ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen