Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 13. November 2014

Hegen und Pflegen am Abend auch ein Ritual .....


.... das wir lieben.!!!  Körperhygiene am Abend kann zu einem richtigen Ritual werden, das auch noch für Spass und Freude sorgt.
Was gibt es Schöneres, wenn unsere kleinen Zwerglein, frisch gebadet (geduscht, gewaschen) und eingeölt (gecremt), wie kleine Engelchen im Bett liegen und friedlich vor sich hin schlummern.




Unsere Kleinen lieben es mit Wasser zu spielen, zu plantschen und es zu fühlen.
Und sind wir mal ganz ehrlich, auch uns tut so ein entspannendes Baden am Abend gut. Also warum sollten unsere Kleinen es nicht auch zelebrieren dürfen. So ein Verwöhnbad mit allem drum und dran ist was ganz Feines. Manchmal machen wir Kerzen an, dann wieder streuen wir Blumenblüten ins Badewasser.  Mit den richtigen Spielsachen können wir zu Hexen werden, die einen Zaubertrunk brauen, oder zu einer Fee, die in einem verwunschenen See schwimmt, wir reisen in ein Märchenland usw.  Wir erzählen uns Geschichten und Märchen, spielen, singen oder lachen über die neuste Schaumfrisur und den komischen Schaumbart.
Wenn ich mit Lotta einkaufen gehe, stehen wir gerne vor den Regalen und schnuppern an den tollen Badewässerchen die es gibt und bestaunen Badeperlen, Badevulkane, Malseife, Brausebad und so vieles mehr,  garantiert wandert etwas in unser Einkaufskörbchen, so ist die Vorfreude auf das nächste Badevergnügen schon gesichert.



Natürlich können wir nicht jeden Tag baden, aber auch beim duschen und waschen kann man eine Menge Spass haben. Wir waschen unsere Zwerglein mit Waschhandschuhen in Tier- oder Prinzessinenform und kitzeln dabei ein wenig. Oder wir haben einen tollen Schwamm, der so schön kuschelig weich ist und unser Mäuschen zart massiert.



Danach wird eingeölt oder gecremt, wir schnuppern den tollen Duft und spüren wie gut uns das eincremen tut. Manchmal wird auch massiert. Entweder der ganze Körper oder nur  die Füße.


Auch das Zähneputzen gehört dazu, dazu singen wir unser selbstausgedachtes Lied: "Wir putzen unsere Zähne, die puzten wir ganz blank, dann haben Karius und Baktus keine Chance. Wir putzen, wir putzen, wir putzen jeden Tag, weil die Lotta gesunde und saubere Zähne mag."

Oft sind es Kleinigkeiten, die abends zu einem schönen Ritual werden und auf das sich die Kleinen freuen.

Wir haben noch eine neue Pflegeserie entdeckt, die uns gut gefällt.



Lg
Barbara

Kommentare:

  1. Solche Rituale gefallen nicht nur den kleinen Engelchen sondern auch uns großen.
    Es gibt doch nichts schöneres nach einem kalten Tag in die heiße Wanne zu steigen mit einem schönen Ölbad oder ähnliches.Nach dem baden die Haut mit Öl verwöhnen,in den Schlafanzug rein udn dann ab ins frisch bezogene Bettchen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, baden ist entspannend und ich geniesse es auch. Vor allen Dingen wenn man sich danach einkuscheln kann. Ich habe eine neue Körperlotion gefunden, mit einem Winterduft. Sie riecht so toll.Eincremen, wohlfühlen und husch husch ins Körchen ;)

      Löschen
  2. Der Große und ich haben viele Jahre zusammen gebadet, das war ein herrliches Ritual. Und eine Wohltat. Von Anfang an - und das nicht nur, weil wir an der Küste leben - wird Wasser bei uns gemocht.

    Fröhliche Genießergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zusammenaden ist toll, Lotta geniesst das auch immer. Man kann dann so toll zusammen spielen. Und ich geniesse es auch.
      LG

      Löschen
  3. Ach ja - die Badewanne. Eigentlich egal welches Alter, gerade im Winter ist die Badewanne unersetzlich. Wir lieben in der Erkältungszeit besonders die "Gesundheitsbäder" mit Thymian, Kiefer oder ähnlichen Gerüchen. Ich glaube ganz fest, dass das bei der Heilung hilft. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt es hilft, bin ich auch der festen Überzeugung. Und ich liebe den Geruch von Tannennadelbad (Fichte, Kiefer usw.), es erinnert mich an meine Kindheit.
      LG

      Löschen
  4. Wir haben gar keine Badewanne. Damals beim Bau war ich der Meinung keine zu benötigen. Das tut mir im nachhinein öfter mal leid. Aber wir duschen dann halt und machen uns das schön. Die Kleineren gehen gerne zu zweit. Und nach dem Duschen ölen wir sie ein. Lavendelöl von Weleda für die einen und Wala Öle für die anderen. Die Wala Öle helfen den Tag gut zu verdauen. Da haben wir das Malven, das Solum und das Melissen Öl.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ja die Öle von Wala(Hauschka) und Weleda sind toll. Aber wir lieben auch die Edelsteinöle, sie geben uns auch ein gutes Lebensgedühl. Da gibt es ganz viele verschiedene Sorten.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ja die Badewanne. Ich bin kein Freund davon, ich dusche lieber. Ich finde Baden ist zeitverschwendung, bitte nicht schlagen.
    Aber zusammen mit dem Papa hat mein Sohn schon auch mal gebadet.
    Allerdings mag er es im heutigen Alter auch nicht, ganz im Gegensatz zu seiner Frau. Die mag es und die Katzen sind auch neugierig.

    Ich finde schon, dass die Kleinen das Baden mögen, man sieht es ja auch, wenn man im Schwimmbad ist.
    So richtig frisch gebadet und eingeölt, riechen die Kleinen so gut. Ich mochte das früher auch und freue mich, wenn ich mal einen Enkel habe.
    Jaa, ich gebs zu, kanns zwar nicht beeinflussen, ich hätte gerne einen Enkel. Aber das wird noch dauern.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Baden tun wir auch gerne. Allerdings setzt der Kleine immer das Bad unter Wasser, da er ziemlich wild wird. Danach und auch oft abends möchte er massiert werden, wir haben da auch die Weledaöle und auch Öle von Kneipp. Edelsteinöle kenne ich gar nicht, wo gibt es die denn?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Baden habe ich jetzt auch wieder gefunden hatten ja früher nur eine Dusche und ich habe es genossen in Ruhe in ein Lavendelzusatz zu baden und gerade Kinder können wie man sieht * ps leise* gut schlafen und träumen süss vom Plantschmärchen...
    Schönes Wochenende euch allen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen