Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herbsttage sind auch Handarbeitstage !!!



Gestern habe ich euch ja erzählt, dass wir auch ein bisschen was gefilzt haben. Ich filze immer gern mit den Kindern oder auch mal ganz allein. Es lenkt mich ab und ich kann abschalten. Aber auch die Stricknadeln lass ich jetzt ein bissl klimpern. Allerdings bin ich keine begnadete Strick- und Häkeltante. Aber für einen kuscheligen Schal oder Ähnliches reicht es dann schon.






Stimmungsvolle Lichtergläser wurden liebevoll gefilzt. Eins wechselte gleich seinen Besitzer, ich weiß, dass es in guten Händen ist und geliebt wird. Ich verschenke solche Lieblichkeiten sehr gerne, aber es muss auch passsen. Man kennt ja seine Mitmenschen und weiss, wer sich über so ein Lichtlein wirklich freut, auch wenn es vlt. nicht so perfekt geworden ist.
Kürbisfrau und Apfelgnom haben sich auf unseren Jahreszeitentisch gesetzt und halten die Wichtel bei Laune. Sie haben viel zu erzählen und Alle lauschen gepannt ihren Erzählungen.
Im Moment werkele ich an einem Kuschelschal für unser Annakind. Ich muss auch gleich nochmal los Wolle nachkaufen, sie wird nicht reichen. Kinder lieben es, wenn man sie mit solchen Herzenswärmern überrascht, sie spüren unsere ganze Liebe die darin steckt.




Ein neues Projekt haben wir mit unserem Lottakind angefangen. Wir flechten ein Körbchen mit ihr. Langeweile werden wir im Herbst nicht bekommen, denke ich.

Noch mehr gefilzte Lieblichkeiten findet ihr heute auch bei Nicole. Schaut mal vorbei es lohnt sich.

Herzensgrüße von

Barbara

Kommentare:

  1. Noch mehr schöne Filzarbeiten , wunderschön , äh der Pilz - schön .
    Bei Nicole war ich vorhin schon .
    Du legst ja richtig los , filzen stricken und flechten . Der Korb , interessant .
    Mein Mann macht Stuhlgeflechte und auf der Suche nach Material , hab ich das für diese Körbchen im Bastelkatalog gesichtet . Ja , darauf hätte ich auch Lust .
    Aber ich komm garnicht zu so viel zu machen . Ich stricke an meiner Decke und mal an Socken . Noch was anfangen ist dann auch ein Platzproblem . Und auf Filzen hatte ich auch schon mal Lust und hab mir alles besorgt , aber nun liegt es in der Warteschleife .
    Schönen Tag .
    LG Jani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    du hast auch wieder tolle sachen gefilzt.Es muss garnicht perfekt sein,es ist das was wir mit Liebe filzen.Und solange es uns gefällt ist es doch ok,es muss niemand anderen gefallen.
    So ein Schal ist eine tolle sache,und den können unsere Kids gerade gut gebrauchen.
    Viel Spaß beim Korb flechten,das ist auch eine tolle Idee.
    Nein langweilig wird es bei uns nie.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Gerade habe ich auch Nicoles Filzereien bewundert. Ihr macht das so super, mir gefällt alles. So ein Lichtermantel aus Filz ist eine gute Idee. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara, solche schöne Sachen ♥
    Ich habe mich schon lange nicht gemeldet, aber wir waren weg für paar Tage.
    Ich wünsche euch euch einen schönen Donnerstag Nachmittag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara
    wie schön das filzen auch bei euch ist wunderschöne Sachen sind da geworden und Korbflechten das erinnert mich an eine Zeit wo ich das auch gemacht habe und da wird Lottakind wenn es fertig ist stolz sein...
    Ach klimpere mal fleissig Schals kann man immer gebrauchen ..
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    so schöne Sachen habt Ihr gemacht ! Ich liebe gefilzte Sachen und hab sie auch bei Nicole schon bewundert !
    Körbe flechten, das ist auch ganz toll, wollte ich auch immer mal ausprobieren.
    Selbstgemachte Schals sind einfach immer wunderschön ! Eine schönen Herbst wünsche ich Dir mit Deinen Lieben,
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,
    bei Euch zieht auch tatsächlich keine Langeweile ein. Ja, jeder kann nun wirklich keine Strick- und Häkelfee sein. Aber immerhin kannst Du Filzen und Flechten und so viel anderes. Das ist sehr bewundernswert.
    Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntagabend
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  8. Gefilzte Teelichter sind wirklich etwas Besonderes. Ich mag Gefilztes überhaupt unheimlich gerne, leider kann ich es überhaupt nicht (zu mehr als Kugerln hat es bisher noch nicht gereicht). Bücher habe ich mir schon viele angesehen, aber irgendwie helfen mir Bücher nicht, etwas ganz Neues zu lernen. Vielleicht sollte ich mir mal im Netz eine Videoanleitung suchen, das könnte dann hinhauen :-)
    Jedenfalls finde ich deine gefilzten Stücke wunderschön. Das sind genau die Dinge, die ich mag, natürlich, warm und handgemacht.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen