Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Sonntag, 31. August 2014

Was wir so machen .....

.....  Feriengeschreibsel und CD-Tipp.


Wir fahren in den Zoo und bestaunen die vielen Tiere die wir da zu sehen bekommen. Ich lasse mich von der Begeisterung des kleinsten Zwegleins anstecken, ich erfreue mich an den strahlenden Augen und dem glücklichen Lächeln. Wenn sie ihre kleine Hand in meine steckt spüre ich ihre große Liebe und das Vertrauen zwischen uns. Ich beobachte meine Kinder, wie groß und klein das Miteinander leben.




Natürlich ist auch Hausarbeit angesagt, so wird auch mal der Putzlappen geschwungen. Aber wenn Alle helfen geht es schnell und wir freuen uns wenn wir dann wieder Freizeit haben.




Im Garten stand auch so Einiges an. Der Regen hat das Unkraut wachsen lassen, so manches Blümlein war dem vielen Nass von oben nicht gewachsen und wollte nicht mehr so recht blühen.. Die vielen kleinen  Raupen haben sich an meiner Kapuzinerkresse ihr Bäuchlein vollgeschlagen. So mussten neue Blümchen her, ich habe den Herbst in die Blumenkästen geholt. Was anderes lohnt sich ja nicht mehr.



Wir haben ganz viel gespielt und gepuzzelt. Im Sandkasten gebuddelt und experimentiert.



Wir sind ins riesengroße Städtelein gefahren und haben es uns dort gut gehn lassen. Ein paar Nettigkeiten sind auch mit nach Hause gekommen. Unter anderem habe ich meinen Buchbestand aufgerüstet und den vom Annakind.


An den Wintervorräten wird weitergearbeitet es wird weiter Marmelade und Saft eingekocht.

Einen CD Tipp für unsere Kleine habe ich auch noch. Die Geschichten vom Sonnenhof,
erzählen von glücklichen Kindern auf dem Land. Wir haben sie gesehen, gekauft und lieb gewonnen. In den nächsten Tagen treffen bei uns auch die passenden Bücher ein. Wir freuen uns aufs gemeinsame lesen und kuscheln.


Natrürlich haben wir auch das Spätsommersonnenwetter genossen. Jeden Sonnenstrahl haben wir eingefangen und in unserem Herzelein wurde es dann auch ganz warm.


Einen wunderschönen Tag durten wir bei meinem Schwesterlein erleben, sie hatte Geburtstag und wir durften mit ihr feiern. Als Nachtschwärmer kamen wir glücklich und zufrieden nach Hause.

Das war wieder ein kleiner Einblick in unser Grosfamilienferienleben. Heute regnet es bei uns. Eigentlich wollten wir aufs Laternenfest, mal sehen ob wir es wagen.

Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag. Macht es euch schön.
Herzensgrüße
von
Barbara

Kommentare:

  1. Einen lieben Gruß an euch. Das liest sich richtig gut!

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    wunderschöne Einblicke von euch.Man muss im Moment jeden Sonnenstrahl nutzen.Hier regnet und gewittert es heute.Ein Sonntag zum einkuscheln.
    An Büchern,CD´s und schönen Spielen kann man sich langsam wieder eindecken,der Herbst kommt.Morgen ist schon der 1 September.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. halloooo,
    schöne eindrücke von euch. jaaa, ich hätte die woche schon auch helferlein gebraucht.
    ich freue mich, zu sehen, dass ihr soviel mit euren kindern macht.
    das ist nicht so üblich.

    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  4. ...ach in meinem Herzen wird es auch ganz warm, liebe Barbara,
    wenn ich deinen so liebevoll geschriebenen Bericht lese und die schönen Bilder dazu schaue...ich wünsche euch weiterhin erholsame schöne Ferien,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara, so herrlich verbringt ihr eure Zeit, kuschelig und gemütlich alle miteinander. Bei uns geht ja heute der Schulstress wieder los.
    Leider sieht unser Garten auch recht trostlos aus und ich werde nun ebenfalls paar herbstliche Sachen pflanzen. Teevorräte stocke ich auch gerade auf - muss sein im Herbst :-) Macht's euch weiter so fein. Liebe Grüße
    PS: Bei uns waren auch nicht mehr sehr viele Touristen unterwegs - zum Glück

    AntwortenLöschen
  6. Ich sehe die Bauernhofnudeln heute bereits zum 3. Mal

    DIE BRAUCH ICH JETZT AUCH! ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Barbara,
    du schreibst so toll.. immer wenn ich deine Beiträge lese, springt etwas von dieser Wärme über und man fühlt sich als wäre man dabei gewesen:)
    Magst du mir vielleicht verraten wo du die cds gefunden hast? Ich entdecke sie nemlich leider nirgends..
    Ganz ganz liebe grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen