Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Freitag, 28. Februar 2014

Unser Leben im März ...

Hallo ihr Lieben,

im März wird alles bunter, sowie in der Natur als auch bei uns im Haus. Dieses Jahr feiern wir Fasching im März. Nicht unbedingt so meins, aber für die Kinder muss das schon sein. Wir basteln Hexentreppchen und backen Faschingskräppel. Morgen werden wir uns einen kleinen Umzug anschaun.

An den Fenstern erstrahlen Frühlingsblümchen, im Garten strecken die Blümchen neugierig ihre Näschen aus der Erde. Morgens werden wir durch Vogelgezwitscher geweckt, Mutter Erde lässt die Natur aus dem Winterschlaf erwachen und wir sind dabei. Es zieht uns förmlich nach draussen, wir wollen buddeln, in der Erde wühlen und den Winter vertreiben. Wir nutzen die Sonnenstrahlen, lassen sie in unser Gesicht scheinen und fühlen uns gleich viel fitter. Beim täglichen Spaziergang zeigt uns die Natur ganz viele kleine Wunder.

Wir sind dem Frühling auf der Spur, wir säen Kräuter und Gemüse in einem kleinen Treibhaus ein und ziehen so unser Gemüse vor.

Dem Frühling auf der Spur, wir säen ein!! (Link vom letzten Jahr)




Auch im Duftlämpchen  verändert sich so Einiges. Die reinigenden schweren Düfte werden abgesetzt und  im Haus duftet es nach Rosenöl und anderen blumigen Düften. Ich verwende gerne Duftmischungen von Primavera.




 Auf dem Speiseplan stehen jetzt leichtere Gerichte. Viel Salat, leichte Fischgerichte.



Osterlieder, Frühlingslieder werden beim basteln und bei jeder anderen Gelegenheit gesungen:

Im Märzen der Bauer,
Osterhäschen Peter,
Alle Vögel sind schon da,
Liebe, liebe Sonne,
Hei, hei lustig ihr Kinder der Winter ist vorbei,
Nicht lang mehr Winter ist
Die Sonne scheint, der Frühling ruft,

ganz oft hören wir die CD : Rolfs Hasengeschichte: "Ich bin stark "

und natürlich unser Lieblingslied:

Mutter Erde, Mutter Erde


Wir schmökern in unseren Frühlings- und Osterbüchern, kuscheln dabei und lassen uns mitziehn, mitten in
in das Frühlings-Osterleben.


Was lesen wir gerade!! (Link vom letzten Jahr)



Frühling läßt sein blaues Band

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!
 
Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Der März ist mein Lieblingsmonat, da freue ich mich drauf.

    Viele Frühlingsgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara, da habt ihr ja viel vor! Ich freu mich auch auf den März.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  3. Es wird ein schöner Frühling, ganz bestimmt.
    Dein Märzenbecherfoto ist so hübsch, die Blümchen sind irgendwie selten geworden, hier sieht man sie kaum noch.
    Das Faschingskostüm werden wir am Wochenende vorbereiten und auch die Osterbücher und CD's vorkramen. Lg und ein wunderbares Wochenende für euch!

    AntwortenLöschen
  4. Alle freuen sich auf den Frühling.Die zwei schlimmsten Monate sind geschafft,es kann ja nur besser werden.Ich erfreue mich auch jedes Jahr an das Frühlingserwachen.Die letzten Tage waren wunderschön und wir waren viel draussen.Heute ist es leider verregnet.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Endlich ist der März greifbar. Endlich haben wir den Winter geschafft. Was freue ich mich darüber. Ich glaube, jedes Jahr ein bisschen mehr.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben neulich auch mal alle Frühlingslieder rausgeträllert die uns so einfielen z.B. Stups der kleine Osterhase, nun will der Lenz uns grüßen... und mussten einsehen, dass wir meistens nicht mehr als zwei Strophen kannten.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Der März der Blumen und überall wirds so langsam grün und die Tage sind länger.. schön wie sich alle beschäftigen mit dem kommenden März!
    Schönes Wochenende udn einen schönen Märzanfang!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja... ich freu mich jetzt auch auf den Frühling. Alleine schon wegen dem leckeren, leichten Essen.

    LG und viel Spaß an Fastnacht für die Kids.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara, Ihr begrüßt den Frühling wahrhaftig würdig. Fasching ist ja auch nicht meins, aber die Kinder schaue ich mir schon sehr gern an, wenn sie in ihren bunten Kostümen kommen.
    Man spürt bei Euch den Einzug dieser Jahreszeit richtig.
    Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Barbara, schöne Bildchen wieder von euch, die Hexentreppen hängen bei uns auch schon ein Weilchen obwohl ich den Fasching auch nicht so gerne mag! Aber du schreibst ja...für die Kinder macht man das alles gerne!
    Schönen Start in den Frühling!
    glg Silvia

    AntwortenLöschen