Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 6. Februar 2014

Männer ????

Ach ja, es ist doch immer wieder das Gleiche. Also, der Herzmann hat sich auf der Arbeit einen Holzsplitter in seiner Hand zugezogen. Alles nicht so schlimm, ähm ja. Ich bekam das Splitterchen nicht heraus und meinte es wäre wohl besser er ginge mal zum Arzt. "Nööö, das geht schon !! Haben wir Zugsalbe im Haus?"  "Nein,  haben wir nicht mein Schatz und die bringt da auch nicht wirklich viel." Geh mal lieber zum Arzt !" Zum Arzt ist er natürlich nicht gegangen. Und heute habe ich beim Kaffeetrinken mal einen Blick auf den Finger gewagt und stellte fest: " Da ist doch schon eine Entzündung im Gange." "Ach was alles in Ordnung, das geht schon." Nunja, ich habe ihn dann mehr oder weniger zu einem Besuch in der Unfallchirugie des hiesigen Krankenhauses gezwungen. Und seht selbst was dabei heraus kam.



Das Splitterchen entpuppte sich zu einem streichholzdicken Splitter und musste herausgeschnitten werden. Geblutet hat es auf Grund der Entzündung auch ganz gut. Jetzt ist die Hand in einer Gipsschale und muss ruhig gehalten werden- ein schönes Antibiotikum darf der Gute jetzt auch schlucken. Aber, ist ja alles nicht so schlimm, nee is klar.



Nun haben wir ein paar Tage Gemeinsamkeit, denn diesmal muss er zu Hause bleiben, denn das macht der Göttergatte nämlich  auch sehr gern: " Mit dem Kopf unterm Arm auf die Arbeit gehn."

Jetzt schleicht der kranke Mann um mich herum und fragt andauernd: Was kann ich dir helfen?" "Och ja, eigentlich nichts." Dennoch versucht er sein Bestes und verursacht Chaos um mich herum.  Ich schweige und geniesse. Ach, ich liebe ihn, den Herzensmann.

Lg

Eure Barbara

Kommentare:

  1. Sehr lieb geschrieben! Aber so sind sie halt die Männer!
    Alles Gute für deinen Herzensmann!
    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Aua, das hört sich aber gar nicht gut an. Da hat er ja auch noch die starken Schmerztropfen bekommen. Hoffe, es geht ihm schnell wieder besser! Gute Besserung!
    Meiner geht übrigens auch erst mit dem Kopf unterm Arm zum Arzt.

    Dein neuer Header gefällt mir sehr seeeehr gut!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. So ein Exemplar habe ich auch zu Hause....Sie sind soooooo süß !!!
    Gute Besserung wünsche ich ihm und Dir einen ruhigen Kopf.♥

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Kommt mir sehr bekannt vor... Für eine ähnliche Geschichte (nur am Ellenbogen) ist mein Mann gerade vier Wochen krank geschrieben. Ich möchte nicht wissen, was seine Kollegen gedacht haben, als er als Patient im OP erschien ;-)
    Mittlerweile haben wir uns an den Luxus von zwei Erwachsenen im Haus gewöhnt, denn während man auf dem Sofa liegt und sich schont, kann man zum Beispiel hervorragend Vokabeln abfragen und Hausaufgaben kontrollieren. Für mich bleibt so mehr Zeit zum Nähen - das hat doch was!

    Gute Besserung für den Kranken und für euch alle gute Nerven!

    LG, Karen

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein. Gute Besserung an deinen Mann. Ich muss lächeln, so ist es, wenn sie zuhause sind, die Männer.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Alles Liebe und Gute Besserung an deinen Mann.Macht euch ein paar schöne Tage,auch wenn der Grund dafür nicht der schönste ist.Aber versucht aus der Zeit das Beste zu machen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. So lieb geschrieben! Gute Besserung! Alles Liebe, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche deinem Mann, dass alles schnell wieder heil wird und dass ihr vielleicht ein paar schöne extra Stunden gemeinsam habt. Lg

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja .... so ähnlich war es hier auch, als der Herr d.Hauses sich im Oktober die Hand gebrochen hat. Erst am 2.Tag danach hab ich ihn gegen seinen Willen in die Klinik gefahren und dann hat er es nicht glauben wollen, dass sogar operiert werden muss.....
    Da hat Dein Mann Glück gehabt, denn mit einer Blutvergiftung ist überhaupt nicht zu spassen. Eigentlich wissen das doch auch unsere Männer ... warum sind sie nur so "tapfer" ?
    Gute Besserung wünsch ich Deinem nun 2.Erwachsenen zu Hause. Und Euch eine trotzdem gute Zeit, ich hab so eine Ahnung, dass Du sie geniessen kannst. Das ist schön!
    schönes Wochenende Euch allen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hach ja.. irgendwie beruhigend zu wissen, dass es überall dasselbe ist. ;)

    LG und Gute Besserung an den Herzmann

    AntwortenLöschen
  11. huch, haben wir denselben Mann??
    meiner hat das mit seinem Fußzeh ähnlich veranstaltet. endete auch im Krankenhaus.... :-D

    Lieben Gruß aus dem hohen Norden...
    Tine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    Deinem Mann "Gute Besserung" ! Gut, dass Ihr doch zum Krankenhaus wart !
    Aber was soll ich sagen "typisch Mann" ich hab auch "so ein Exemplar", aber wir lieben sie ja trotzdem !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara
    ich musste schmunzeln und zugleich den Finger erheben
    *zwinker* gut dass du so aufgepasst hast.. wie heisst es immer Mann bedeutet noch ein Kind zuhause haben..man hat sie viel zu viel lieb so solls aber auch sein ich wünsche euch eine gute Zeit miteinander!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen