Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 9. Januar 2014

Dies und das aus dem Siebenzwergehaus ......

...... vom König Winter der bei uns einzieht, von einer Überraschung, vom Weihnachtsbaum, vom lesen und spielen und mal schauen was uns noch so zum erzählen einfällt.



Die Weihnachtsdeko ist verschwunden es regiert nur noch König Winter im Siebenzwergehaus. Er hat es schneien lassen, hat Eiszapfen geschaffen und Schneeflocken an die Fenster gezaubert.



Auch der Weihnachtsbaum ist ins Freie gezogen und erfreut sich an seinem neuen Kleidchen. Wir hoffen die Vögelchen auch. Für sie wurde reichlich aufgetischt. Den Kleinen fällt es oft schwer sich vom Weihnachtsbaum zu verabschieden, deshalb haben wir dieses Ritual für uns gefunden. So bleibt der Baum noch ein bisschen bei uns und erfüllt noch einen guten Zweck. Und hübsch anzusehen ist er obendrein.


Wenn es das Wetter zulässt schauen wir in den Himmel und lassen uns die schönsten Geschichten von ihm erzählen ......
 von Schäfchenwolken, vom starken Wind, von der Sonnenkönigin, vom Wassermann, vom Donner und vom Milchstrassenmännchen.

Da wir noch Ferien haben wird natürlich noch ganz viel gespielt und gelesen. Wir passen uns der Jahreszeit an und puzzeln Winterkinder, erleben den kleinen Maulwurf im Winter und staunen was unsere Winterbücher uns so alles erzählen.




Kleine Auszeiten gönnt sich die Mama auch und schmökert dann in ihrem Buch.
 Wir trotzen dem Wetter draussen vor der Tür und lassen Schneeflöckchen auch auf unseren Pudding rieseln.
Und die Mama freut ganz doll wenn sie ein Päckchen von einem ganz besonderen Menschen bekommt. Nämlich von der lieben Birgit ,die mich mit ihrem Überraschungspäckchen ganz arg erfreut hat. Vielen Dank dafür.

Bald kehrt auch der Alltag wieder bei uns ein. Aber bis dahin lassen wir uns treiben, leben gemütlich in den Tag hinein und geniessen die Ferien.


Alles Liebe
von Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    so nun versuche ich es nochmal.Hatte vorhin schon kommentiert aber als ich auf veröffentlich klickte war das Feld plötzlich leer.
    Eure Deko ist schön,die Schneemänner gefallen mir total gut.Ich hab hier auch noch Papier liege und wir wollen noch welche bastel.Wie hast du die Arme gemacht,ist das Draht? Die sehen ja toll aus.Wir haben auch schon mal so kleine Äste genommen.
    Das Buch hört such ja klasse an,das wäre auch was für mich.Wo gerade die Family wieder abgerückt ist .
    Zum Pudding essen komme ich,denn der sieht so lecker aus.Schneeflöckchen,sowas hab ich noch nicht gesehen.
    Das Päckchen von Birgit ist der Hammer,oder? Ich hab mich auch total gefreut.Birgit ist ein Goldstück!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu du Liebe, die Schneemänner habe ich im Depot gekauft. Waren herunter gesetzt, die haben alles um 50% reduziert, Das ganze Weihnachtszeug. Da habe ich sie mitgenommen. Die Ärmchen sind aus Draht, aber ich habe letztes Jahr auch dünne Äste genommen.
      Das Buch hatte ich bei Weltbild gesehen und mitgenommen. Geht aber auch noch um Weihnachten, kann man ja noch lesen. Ja das Päckchen ist der Hammer, so gefreut darüber. Ja komm mal vorbei zum Puddingessen musst dich aber beeilen die Schneeflöckchen sind leider bald all.

      Löschen
  2. Liebe Barbara,

    ich freue mich mit dir über alles Schöne hier.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara, fast täglich schaue ich vorbei und hinterlasse doch so gut wie nie einen Kommentar. Ich wünsche euch von Herzen ein gutes neues, gesundes und glückliches neues Jahr und hoffe, dass es ein gutes Jahr für euch wird. Die Schneemännchen am Strauch sind übrigens allerliebst aus, wirken wirklich wie selbst gemacht. Und der Pudding läd zum nachmachen ein... Liebste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      euch auch alles Liebe zum neuen Jahr. Bleibt gesund und munter.
      LG

      Barbara

      Löschen
  4. Oh ihr hattet noch Ferien, das ist ja toll!
    Leider ist bei uns, zumindest draussen, noch kein Winter in Sicht, eher Frühling!
    Schön habt ihr alles dekoriert!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Bilder. Deine Fensterschneeflocken sind doch mit Seife gemalt? Oder? Sehen jedenfalls toll aus. Genießt die Zeit, wir haben schon lange wieder Alltag.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja die Schneeflöckchen sind mit Seife gemalt.

      Löschen
  6. Die Idee mit dem Weihnachtsbaum finde ich klasse. Das wäre auch nochmal was für uns.

    So schöne Eindrücke von euch :-) Macht es euch schön, genießt das Wochenende.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,
    bei Euch schaut es richtig gemütlich aus, so schön habt Ihr dekoriert! Die Schneeflocken am Fenster möchte ich mit den Kindern auch noch machen, ich habe das letztes Jahr in einer Zeitung gesehen, gefällt mir gut. Allerdings müßte ich erst mal das große Fenster putzen.
    Unser Baum kommt am Wochenende auch auf die Terrasse, er ist noch so schön. Momentan steht er noch geschmückt im Wohnzimmer. Ich will mich noch nicht so recht trennen.
    Ein schönes Packerl hast Du bekommen!
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    eine tolle Idee mit dem Baum, so hat er auch noch einen Nutzen !
    Schön winterlich dekoriert habt Ihr ! Und alles ist so gemütlich, schön !
    Freu mich, dass Du Dich über die kleine Überraschung gefreut hast ! :-)
    Liebe Grüße und ein kuscheliges Wochenende,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen