Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 9. Dezember 2013

Süße Schneemännchen aus der Zwergenwerkstatt



Schön wars als die Schneeflöckchen vom Himmel tanzten und alles verzauberten. Aber leider verließ uns dieser Zauberglanz auch ganz schnell wieder. Lotta war traurig. Sie wollte doch so gerne noch einen Schneemann baeun. Aber ohne Schnee wird das schwierig. Aber nicht für mein Schwesterlein. Sie überraschte uns heute mit einer ganz tollen Schneemannbauaktion. Ganz ohne Schnee. 
Und schaut selbst, sehen sie nicht süß aus. Und vernaschen darf man sie auch.




Gehen ganz einfach und sind wirklich auch gut für kleine Patschehändchen geeignet. Sie können fleißig mit am Schneemann bauen. Danke meine liebe Schwester du bist mein großer Schatz. Ich denke eine große Bauanleitung muss ich euch nicht verraten, man sieht ja Alles was man für diese lustigen Gesellen braucht.

Lg

Barbara


Kommentare:

  1. Die sind ja niedlich,eigentlich zu schade zum essen.Dein Schwesterherz ist ein Schatz,den du dir gut warmhalten musst.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. das war ein toller Ersatz für den geschmolzenen Schnee.. wie süss das ist!
    Schöne Woche wünsche ich dir und Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    die sind ja süß, die Schneemänner ! Eine tolle Idee ! Und Lotta ist vielleicht nicht mehr ganz so traurig !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,


    eine süße Idee die bei mir schon fast vergessen
    wurde. Kinder mögen diese Schneemänner besonders
    gerne...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die sind wirklich süß! Und mir persönlich allemal lieber als der echte Schnee ;-) Lg

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    Das ist wirklich eine zuckersüße Idee. Sieht nicht nur gut aus sondern schmeckt bestimmt auch noch besonders lecker.
    Bei euch ist es aber auch sehr gemütlich und weihnachtlich schöööön.
    Wünsche euch noch eine tolle Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee und diesmal geht dann der Dank an dein Schwesterherz, wird nachgebaut.

    AntwortenLöschen