Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Dienstag, 29. Oktober 2013

Wieder daaaa !!!



Wie die Jahre davor, ein Herz aus Muscheln gelegt.


Ja, seit Samstag sind wir wieder im Lande. Jetzt ist es wieder ganz ruhig um mich herum. Ein komisches Gefühl, nach 2 Wochen Familienzeit. Gestern war Lotta  zu Hause, sie war am Sonntag noch im Urlaubsmodus und ist erst spät eingeschlafen, so haben wir ihr einfach noch einen Ferientag länger gegönnt. Heute sind alle wieder aus dem Haus und ich denke an die schönen Tage zurück. Mir wird ein bisschen schwer ums Herz, aber nur ein bisschen. Ich habe die nächste Zeit viel vor, gestern hatte ich bereits einen ersten Termin, der sehr anstrengend war, aber ich konnte ihn zu einem guten Abschluss bringen. Aber nun zum Urlaub, wir haben ganz viele Fotos geknipst und ein paar Ausschnitte möchte ich euch zeigen. Da ich die Fotos zusammengestellt habe, sind sie teilweise etwas klein und man kann nicht alles erkennen, aber klickt sie einfach an, dann sind sie ja größer ;).


 Eine wunderschöne Landschaft genossen, Wolkenspiele beobachtet, den Drachen in den Himmel fliegen lassen, das weite Meer bestaunt.
 Gebuddelt, gegraben, gematscht, gebaut , in den Sand gesprungen.
 Jeden Tag eine Tesstunde genossen, das wohl leckerste Eis verputzt, für die Kids gab es dort Sojaeis, das war echt total klasse, die letzten Marienkäfer für dieses Jahr gesehen.
 Mit dem Schiff gefahren, an den Seehundbänken vorbei, tolle Sonnenuntergänge bewundert,wunderschöne Herbstfarben gesehen.


Eine Zeitreise unternommen, Spass gehabt, im Strandkorb gesessen und die Seerobben besucht.


Ja, das war ein kleiner Einblick von unserem Nordseeurlaub, schön wars. Aber auch die schönste Zeit geht einmal vorbei. Jetzt wartet das Alltagsleben auf uns, aber ich habe mir fest vorgenommen, uns immermal Auszeiten zu gönnen und einfach aus dem Alltag auszubrechen. Denn das kann man auch zu Hause ganz gut. Man darf es nur nicht vergessen.

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara, willkommen im Alltag. Ich weiß genau, was du mit der Wehmut meinst. Ich hoffe, der Urlaub hallt noch lange nach.

    liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    schön das ihr wieder gesund und ausgeruht zurück seid.Ich freu mich für euch das euer Urlaub so toll war.Die schöne Zeit geht immer zu schnell vorbei.Macht es euch nun zuhause schön.Du hast recht man muss immer mal wieder Auszeiten haben.Das habe ich gelernt und ziehe es schon lange durch.Früher konnte ich das nicht,ich wollte immer alles perfekt haben und perfekt sein.Ist wohl ein Klischee das wir Großfamiliemütter haben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara! Da biste ja wieder - wie schön!
    Und so schön zu hören, dass euch euer wohlverdienter Urlaub gut gefallen und gut getan hat! Nochmals ganz ganz herzlichen Dank für deine postalische Unterstützung bei der Bewältigung des diesjährigen Herbstblues. ;-)
    Ganz liebe Willkommen-zurück-Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  4. Hab dich heute morgen schon kommentieren sehen ;-) und mich auf Nordseebilder gefreut. Ich hab Meerfernfeh.... Ja, die Alltagspausen. Am besten fest in den Kalender eintragen. LG Bibi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,

    ich freu mich, dass ihr eine herrliche Familien-Urlaubs-Zeit hattet und hoffe, dass ich davon lange zehren könnt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    schön, daß Ihr Euren Urlaub so genießen konntet! Sehr schöne Fotos hast Du uns da mitgebracht, da bekommt man gleich Fernweh.
    Mir ist auch immer schwer ums Herz, wenn wir aus dem Urlaub kommen, denn dann geht der Alltag wieder los, mit Schule und Terminen, Es ist halt alles nicht mehr so unbeschwert.
    Wir haben diese Woche Ferien und machen es uns zu Hause gemütlich.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara, schön dass euer Urlaub so genossen habt und Kraft sammeln konntest für dich und für die Familie!
    Es braucht seine Zeit den Alltag wieder voll im Griff zu haben...
    Da haste Glück gehabt dass ihr vor dem Strum daheim wart!
    Schöne Woche udn gutes Einleben wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara, ich freue mich mit dir, dass Dein Urlaub toll war. Aber am meisten freue ich mich, das euch der Sturm nichts angetan hat.
    Genieße noch die Tage und mache langsam.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Ihr wieder da seid und noch schöner, dass ihr so einen tollen Urlaub hattet.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Impressionen! Ich habe Meeressehnsucht....! Aber ich muss mich in Geduld üben.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schoen! Da hatten wir ja das gleiche Ferienziel, wenns bei uns auch leider nur fuer 2 Tage war. Aber so ein bischen Seeluft, WInd in den Haaren und Meeresrauschen tut selbst in kleinen Mengen unheimlich gut, nicht wahr?

    Schoen, dass ihr so eine tolle Zeit hattet!

    Alles Liebe,
    Angela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    so schöne Fotos ! Ich krieg direkt Fernweh, wir lieben das Meer !
    Danke auch noch mal für Deine schöne Karte !
    Ja, die Umstellung auf zuhause ist immer komisch...ich finde im Urlaub ist man immer viel gelassener, ruhiger...! Aber Du hast Recht, zuhause sollte man sich viel öfter kleine Auszeiten gönnen, das ist wichtig !
    Liebe Grüße und schön, dass Du wieder da bist !
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen