Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 26. September 2013

Wenn die Lotta krank ist.... und eine kleine Traumreise .....

.... wird aus dem Familienbett ein kleines Vogelnest !!!!





wird das Wohnzimmer zur Kinderstube !!!!!








werden ganz viele Bücher vorgelesen, die sie im Wägelchen zu mir karrt !!!

wird ganz viel gespielt !!!!




darf man auch ein Nestchen im Wohnzimmer bauen und vorm Fernseher essen !!!!!



Wenn es das Wetter und der Krankheitszustand erlaubt, gehen wir spazieren, denn auch Bewegung und frische Luft tun soooo gut !!!!



Es wird gekuschelt, gestreichelt, massiert, verwöhnt und wenn wir quengelig werden, machen wir eine kleine Traumreise:




Einer aus der Fam. darf der Frederick sein. Der Rest schließt die Augen und träumt von den Dingen ,die Frederick austeilt.  Frederick teilt warme Sonnenstrahlen aus, bunte Blumen, eine grüne Wiese, die gelbe runde Sonne .... Frederick fragt dann: Spürt ihr die Wärme der Sonnenstrahlen .....

Nun dürfen alle die Augen wieder aufmachen und erzählen, wie sich die Farben und Sonnenstrahlen angefühlt haben.

Ihr kennt doch die Geschichte vom Frederick, oder? Alle Mäuse aus seiner Fam. sammeln Vorräte für den Winter. Nur Frederick sitzt da und träumt. Die anderen Mäuse fragen ihn :" und Frederick was sammelst du für den langen, kalten  Winter? "  Er antwortet : " Ich sammel warme Sonnenstrahlen und Farben" Alles Dinge von denen die anderen Mäuschen meinen, man bräuchte sie nicht. Als alle Vorräte aufgefressen waren, passiert das wundervolle, Frederick teilt seine Vorräte aus

Zuwendung, Liebe, Geborgenheit und Aufmerksamkeit ist ganz oft die beste Medizin.

Alles Liebe von

Barbara

Kommentare:

  1. Gute Besserung für Lotta.Aber bei so einer guten Pflege wird sie bestimmt schnell wieder gesund.Ich lieg mit dem kleinen Mäuschen auch im Bett,wir gucken gerade das Sandmännchen und haben vorher in deinem tollen Buch gelesen.Macht es euch kuschelig.Hier scheint die Sonne aber raus komme ich nicht,dafür bin ich zu schlapp.Das Buch kannte ich noch nicht,das hört sich ja toll an.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung für die Lotta !!!!
    Frische Luft ist gut....aber mir war heute zu frisch, trotz Sonne ....Jetzt gibt es Tee und Sofa...
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Frederick war schon als Kind eines meiner Lieblingsbücher! Daher durfte das in unserer Sammlung natürlich auch nicht fehlen. Die Kinder lieben die Geschichte sehr. Interessant wie bestimmte Geschichten über Generationen hinweg faszinieren, nicht wahr? Sie tragen irgendwie das gewisse Etwas, dass an unseren Herzen und Seelen rührt.

    Ich wünsche der kleinen Lotta eine baldige Besserung und viele warme Sonnenstrahlen,

    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Ach was für ein schöner Beitrag liebe Barbara, ich kannte Frederick nicht, danke das ich ihn kennen lernen durfte. Hoffentlich ist die kleine Lotta bald wieder gesund.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    gute Besserung für die kleine Maus. Das Verwöhntwerden tut ihr bestimmt gut. Frederick haben wir auch gelesen, wir lieben diese kleine Maus sehr. Unsere mögen jetzt gerne Märchen, die Geschichten muß ich immer wieder vorlesen.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  6. Alles Liebe für deine Kleine!
    Aber ich glaube sooo toll verwöhnt wird das ganz ganz schnell wieder gut!
    Liebste Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,
    die Geschichte vom kleinen Frederik kannte ich noch nicht ... schöne Geschichte !

    Wünsche einen schönen Abend
    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  8. Gute Besserung der kleinen Lotta,
    aber sie wird bei so viel Wärme die sie
    bekommt schnellstens wieder gesunden.
    Frederick hat uns auch lange begleitet, einfach süß
    und auch bei uns wurde das Wohnzimmer schnell
    ein SchlafKuschelVerwöhnZimmer!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Mal wieder danke. Die Idee der Traumreise ist wunderschön. Auch das große Mädchen und ich werden morgen verreisen :) Gute Besserung für Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Huhuuuu..danke, dass du mich an das Buch erinnert hast...ich hab es geliebt als Kind ♥

    Gute Besserung an euch!

    AntwortenLöschen
  11. Das liest sich nach der besten Krankenstation der Welt!
    Kranksein ist nix schönes, besonders für die Kleinen. Ich wünsche euch gute Besserung. Von den großen Erkältungswellen sind wir noch verschont. Lg und schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  12. Oh, den Frederick, den kennen wir auch :)

    Das sieht aber gemütlich aus bei euch im Kuschelbett. Da möchte man sich gleich dazulegen.... bin auch verkühlt im Moment.
    Bei der tollen Fürsorge wird es der süßen Kleinen bestimmt schnell besser gehen aber trotzdem wünsche ich ihr noch ganz schnell gute Besserung
    Ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Barbara, du hast so hübsche Kissen und Bettwäsche, hast du die Kissen selbstgenäht ?
      LG Stefanie

      Löschen
  13. Na, geht es der Lotta schon besser ? Schön das das Wochenende naht, da hat die Mama sicher noch mehr Zeit zum Kuscheln und Traumreisen und gesund kuscheln ! LG Bibi

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserung für Lotta.

    Sie ist echt groß geworden.

    LG

    AntwortenLöschen