Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Mittwoch, 25. September 2013

Katzenliebe !!!

Nein, ich denke noch nicht ganz, aber es entsteht so etwas wie eine Sympathie. Ich denke bald haben sie sich so richtig lieb. Denn der Schein trügt etwas,  als Hanni vom Stuhl aufgestanden ist, konnte unser Nicki es sich nicht verkniffen, ihr eins mit der Pfote zu verwischen. Und danach hat er wieder seine Unschuldsmiene aufgesetzt, das kann er sehr gut. Unsere Samtpfötchen sind schon goldig.
Wir hören gerade wieder die CD Frederic und immer, wenn wir das Lied hören und lauthals mitsingen muss ich an unsere beiden Stubentiger denken !!

Und die Katze tanzt allein,tanzt und tanzt auf einem Bein,
und die Katze tanzt allein, tanzt und tanzt auf einem Bein.
Kam der Igel zu der Katze, bitte reich mir deine Tatze,
mit dem Igel tanz ich nicht, ist mir viel zu stachelig.
Und die Katze tanzt allein….
Kam der Hofhund zu der Katze, bitte reich mir deine Tatze,
mit dem Hofhund tanz ich nicht, denn der bellt so fürchterlich.
Und die Katze tanzt allein……
Kam der Hamster zu der Katze, bitte reich mir deine Tatze,
mit dem Hamster tanz ich nicht, ist mir viel zu pummelig.
Und die Katze tanzt allein….
Kam der Hase zu der Katze, bitte reich mir deine Tatze,
mit dem Hasen tanz ich nicht, ist mir viel zu zappelig.
Und die Katze tanzt allein….
Kam der Kater zu der Katze, leckte ihr ganz lieb die Tatze,
streichelt sie und küsst sie sacht, und schon hat sie mitgemacht.
Und so tanzen sie zu zwein, über Stock und über Stein.
Jede Maus im Mauseloch, ruft ein Glück sie tanzen noch.


Unsere Fellnäschen tanzen auch nicht mehr allein!!!

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Ach wie süß,wie sie da so liegen.Unsere liegen nicht mehr nebeneinander,das haben sie gemacht als sie klein waren.Oft kloppen sie sich um die besten Plätze.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wie bei uns ....
    sie lieben und sie ärgern sich ....
    Die Foto-Collage ist süss.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß! Unsere Katze kann nur uns mal eins mit der Pfote verpassen... Die beiden sehen sich ziemlich ähnlich, oder?
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  4. Die Strofe mit dem Hamster kannte ich noch nicht!

    "Das Gespenst kam zu der Katze:
    Bitte reich mir deine Tatze!
    Mit Gespenstern tanz ich nicht,
    ist mir viel zu gruseliiiiich!!!"

    *sing*

    Das ist nämlich auch auf der "Anne-Kaffeekanne-CD" drauf, jaha!

    Tanzgrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  5. Bei den Katzen ist das scheinbar wie bei den Menschen. Manchmal geht in Richtung Liebe noch etwas, auch wenn manche nie richtig dicke Freunde werden. Aber so lange sie sich halbwegs vertragen...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Unsere Beiden vertragen sich meistens gut, aber so nah nebeneinander sieht man sie selten liegen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie vermisse ich das Schnurren einer Katze auf meinem Schoß oder meinem Bauch, oder neben mir ...
    Ich bin ein absoluter Katzenmensch. Hunde sind eigentlich gar nicht so meins, wobei unser Hundemädchen ja eh mehr ein Schaaf ist ... so lammfromm und bisschen dusselig ...
    Aber der Papa für 4 hat leider eine schlimme Katzenhaarallergie ....
    So muss ich auf eine Katze verzichten ..
    Umso lieber gucke ich bei euch anderen die Katzenbilder an.
    LG bibi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Du Liebe,
    süß Eure Katzen ! Das Lied kenn ich auch noch ! :-)
    Danke nochmal für das schöne Überraschungspäckchen !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen