Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 24. Juni 2013

Soft Spots, süße Hundewelpen für unsere Mädels !!!!







Ich freue mich die Neuheit von BOTI vorstellen zu dürfen Die süßen bunt gepunkteten Hunde sind seit Herbst 2012 auf dem Markt.
Die süßen (Soft Spots ) Hündchen verzücken und begeistern Mädchen ab ca. 4 Jahre. Die niedlichen, fröhlichen Hundebabys muss man einfach lieb gewinnen, sie sorgen  für eine Menge Spiel- und Sammelspaß, der ansteckt. Jeder Soft Spot hat einen Anhänger um den Hals mit einer ermutigenden Botschaft
Die Idee mit den geheimen Botschaften überzeugt, da sie die Kreativität der Kinder anregt. Es werden gleich eigene Botschaften verfasst und Bilder gemalt, die in den Anhänger sicher verwahrt werden. Dann werden sie an liebe Freunde (innen) verschenkt oder getauscht. Gerade jetzt vor den Sommerferien, der Renner. Denn was macht mehr Freude als der liebsten Freundin schöne Ferien zu wünschen, ihr noch einmal zu sagen, dass man sie Vermissen wird oder dass man sie ganz doll lieb hat. Sogar Verabredungen können die kleinen Hundebabys vermitteln.
Die Freude am Teilen und   das Thema Freundschaft, die durch die knudeligen Hndewelpen gefördert und vermittelt werden, haben mich überzeugt. 

Auch Lotta, die ja deutlich jünger ist als ihre beiden Schwestern,  hat viel Spass mit ihren neuen kleinen Freunden. Immer wieder werden sie aus der Schatzkiste geholt und kräftig bespielt. Die kleinen Kerle werden nicht langweilig und sorgen immer wieder für neuen Spielspass.





Wir bedanken uns ganz herzlich  bei BOTI und Frau Schultze von Griffiths Consulting. Das spielen und testen hat uns ganz viel Spass und Freude bereitet.

Lg aus dem Siebenzwergehaus

Kommentare:

  1. Eine gute Idee! Würde meiner Maus auch gefallen. lg

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja süß,kannte ich vorher noch garnicht.Danke für den Tipp.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich süss an. Leider ... leider nichts für Robert. Da er ja alles in den Mund nimmt, sehr viel zerbeisst, würden die hübschen Hündchen bald kaputt sein.
    Ob Susanne schon zu alt dafür ist?
    liebe Grüsse ins Siebenzwergehaus
    Elisabeth

    AntwortenLöschen