Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Dienstag, 25. Juni 2013

Kleine Auszeiten müssen manchmal sein!!




Manchmal muss man sich einfach Auszeiten nehmen. Die letzten Wochen waren anstrengend. Das kleine
Zwerglein ist schon wieder 1 1/2 Wochen zu Hause, krank. Die Schulkinder haben viele Arbeiten geschrieben, Referate mussten geschrieben und gehalten werden, Abschlussprüfungen wurden absolviert.  Es wurde gezittert und gebangt, aber so wie es aussieht haben es alle geschafft. Der Eine besser der andere schlechter, aber jeder so gut wie er konnte. Jetzt fällt so langsam der Ballast von unseren Schultern. Noch knapp 2 Wochen Schule und dann haben wir Ferien. Wir lassen es jetzt aber schon langsam angehn, in der Schule wird nicht mehr viel gelernt, die Bücher sind abgegeben, der Sohn hat morgen Abschlussball und am Samstag ist dann die offzielle Verabschiedung mit Theaterstück. Er kann stolz auf sich sein, er hat einen super Abschluss hingelegt. Es wird ruhiger.
Deswegen haben wir gestern ganz spontan unsere sieben Sachen gepackt und sind auf einen kleinen, aber feinen Bauernhof gefahren.





 Haben dort im Bio-Hofladen ein bisschen eingekauft. Dann die Tiere bestaunt und  auch gefüttert.



Dann wurde gespielt und im Stroh getollt.





 Ich habe erst ein bisschen mitgespielt und mich dann ganz enstpannt auf die Bank gesetzt und meine Seele baumeln lassen. Es kam sogar die Sonne raus und ich habe ihr mein Näschen kräftig entgegen gestreckt. Im Hintergrund hörte ich das Lachen und  Geplapper meiner Mädels. Sie waren befreit und glücklich. Wir waren vielleicht 1 1/2 Stunden auf dem Bauernhof und doch fühlte es sich an als wäre es ein Urlaubstag. Mir schenkte es Kraft und den Kids jede Menge Spass. Das kleine Zwerglein sagte dann im Auto :" Mama,das war so toll und der Saft dort schmeckt einfach himmlisch !" Ein wirklich kleiner Ausflug mit großer Wirkung. Manchmal muss man einfach raus aus dem Trott und wenn es nur für ein Stündchen ist.


Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Hallöchen Barbara. Ja Auszeiten sind auch für uns "kleine Urlaube". Wir flüchten in Wald und Wiesen oder einfach mal an den Rhein. Die Idee mit dem Bauernhof merk ich mir. Da hast du uns es schmackhaft gemacht.:) LG Sumama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    das hört sich wirklich gut an.Und schön sieht es da auch aus.Das Haus und der Garten ist wunderschön.
    Ja einfach mal raus und entspannen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Sollte ich auch einfach mal machen.....Warum sagt man immer wieder, ich habe keine Zeit...Man soll sich die Zeit nehmen !!! Ihr habt das gut gemacht.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara, Du schreibst das ganz richtig. Bei dem Stress, den Du hast, musst Du auch mal ausspannen. So ein kleines Bauernhaus wäre auch etwas für mich, möglichst ohne Medien ;-).
    Jeder Anspannung muss auch eine Entspannung folgen, Du hast das verdient.
    Ich sende Dir liebe Grüße und viele entspannte Tage
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Das habt ihr richtig gemacht. Ich finde auch, dass kurze Auszeiten manchmal mehr bringen können, als ein langer Urlaub. Und so entzückende Fotos hast du mitgebracht. Kinder gemeinsam mit Tieren - das ist unschlagbar, immer wieder! lg

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, ja das habt ihr genau richtig gemacht. So muss es sein. Ich bin so froh, wenn bei uns jetzt die Ferien kommen. Die letzten Wochen waren echt anstrengend.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,


    ich habe eben deinen Bericht sehr genossen, so
    wunderschön über die Schule und deiner kleinen
    und doch so großen Auszeit geschrieben.
    Ich gönne mir jeden Tag eine Auszeit, dies mache
    ich schon über viele Jahre und da mag kommen was wolle.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. O ja, liebe Barbara, solche Auszeiten lassen einen wieder ordentlich Kraft tanken. Das genießen Groß und Klein. Und wenn es nur ein paar Stunden sind.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    schön daß Ihr die Auszeit genießen konntet.Manchmal muß man einfach weg.
    Wir haben noch vier Wochen Schule, aber ich bin auch froh, wenn es vorbei ist. Der Druck einfach weg ist und wir in den Tag leben können. Hoffentlich mit einigermaßen schönem Wetter.
    Die Hündchen sind ja echt süß, das glaube ich, daß die Mädchen darauf anspringen.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. Wie recht Du hast, Barbara.

    Wir liegen hier auch in den letzten Zügen und ich bin froh, wenn wir alle endlich ab dem 8.7. frei haben. :D

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara, das hört sich schön und so richtig an. Es ist ganz viel los bei Euch, da sind Auszeiten so wichtig!
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Eine Auszeit braucht jeder mal. Die habt ihr euch genommen und das war gut so. Alle hatten was davon. =)
    Wir haben hier schon Ferien. Aber bei euch dauert es ja nun nicht mehr lange.


    LG Mel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Wir haben Samstags bei uns schon Sonnenwende mit riesigem feuer gefeiert, das war dann wohl zuviel Aufregeung :-)
    Was ein toller Bauernhof. Da würde ich auch gerne mal hin, mein Kind würde sich so sehr freuen.
    Euch eine schöne Sommerzeit und genießt dei freien Tage.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara,
    ja, manchmal muss man im Trubel des Alltags mal innehalten und die Seele baumeln lassen ! Einen schönen Tag hab Ihr Euch gemacht ! Tolle Bilder !
    Drück Dich,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara,

    das war sicher sehr schön auf dem Bauernhof. Tolle Idee!
    Hier fällt der Stress endlich ab, heute war der letzte Schultag und gleich kommen die letzten beiden Kinder nach Hause.
    Wir haben später noch Abschlussfest vom Kindergarten. Der Jüngste kommt dann auch zur Schule. Aber da wollen wir jetzt noch nicht dran denken, sondern erstmal die Ferien geniessen und hoffentlich wird auch das Wetter hier im Norden wieder etwas besser.

    Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara...
    Manchmal muss man sich ein Stückchen Auszeit nehmen... Das man selber und auch die Kids auftanken können.. Kraft sammeln und natürlich einfach die Seele baumeln lassen....


    Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  17. Tolle bilder von einem wunderschönen und erholsamen tag :o)
    ich nehme mit meinen jungs auch gerne solche auszeiten...und ich staune jedesmal, wie lieb sie danach miteinander umgehen und selbst die alltäglichen kleinen streitigkeiten sich an diesem tag mal nicht einstellen.
    lg
    dine

    AntwortenLöschen
  18. So recht habt ihr, die kleinen Auszeiten sind es, die Kraft geben für alle kleinen und großen Sorgen, die der Alltag mit sich bringt. Magst du mir in einer PN verraten, wie der Bauernhof heißt? Das wäre wunderbar...

    AntwortenLöschen