Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Sonntag, 17. März 2013

Vögelchen (Küken) aus Hefeteig laktosefrei



 Draussen vor der Tür möchte es so gar nicht Frühling werden. Überall schneit oder regnet es schon wieder, da kann man nichts daran ändern. Aber wir können es uns zu Hause schön machen und ein bisschen Frühling im Haus verbreiten. Das kann schon beim Frühstück anfangen. Ein liebevoll bunt gedeckter Tisch und ein paar liebliche Vögelchen (Küken) aus Hefeteig, erinnern uns an den kommenden Frühling.

Zutaten für ca. 8 Stück:

125 ml Sojamilch
325g Mehl
1/2 Würfel Hefe
40 g weiche laktosefreie Butter
1 Prise Salz
50g Zucker
1 Eigelb

Rosinen oder Schokostreusel für die Augen



Zubereitung:

Sojamilch lauwarm erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemilch hineingießen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Ca. 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.Laktosefreie Butter, Salz und Zucker zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig nochmals gut durchkneten, zu einer langen Rolle formen und in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Teigstücke rollen und daraus Knoten formen. Aus der einen Seite der Knotenhälfte einen Schnabel formen. Für die Augen Rosinen eindrücken. Das andere Ende wird als Schwänzchen geformt. Eigelb verrühren, Küken damit bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen. Küken herausnehmen, abkühlen lassen.




 Und schon haben wir Frühlingsherzerwärmer für unsere Lieben.

Sonntagsgrüße
aus dem siebenzwergehaus

Kommentare:

  1. Barbara.... das meinst du hoffentlich nicht im Ernst: 172 HUNDERTZWEIUNDSIEBZIG Würfel Hefe...???

    Der Rest hört sich lecker an! *grins* Und sieht auch so aus.

    Und hier - aus gegebenem Anlass - extra für DICH:
    http://www.youtube.com/watch?v=baNfwNum0cM

    Viel Spaß wünscht
    das LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht was du meinst?? ;) ist doch alles richtig!!! Nein, im Ernst Fehlerteufel, peinlich peinlich. Aber wie gut das ich Leser habe, die aufpassen :)Danke du Liebe.

      Jetzt muss ich mal bei you tupe rein schauen.

      Lg

      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara
    Das habt Ihr richtig schön gemacht! Du hast recht, das Wetter können wir nicht ändern... aber obs im Hause gemütlich ist oder nicht, das liegt an uns:-)! In diesem Jahr haben sicher viel mehr Leute Frühlingsblumen und Frühlingsdeko in der Wohnung als sonst:-)!
    Ganz herzliche Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,

      ja machen wir das Beste draus. Der Frühling kommt bestimmt.

      Herzliche Grüße zurück.

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    das ist eine hübsche und bestimmt leckere Idee!

    Allerdings wußte ich gar nicht, dass es auch schon laktosefreier Butter gibt.
    Sicher werde ich es bald mal ausprobieren.

    Einen schönen Restsonntag
    wünscht euch
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gibt es. Aber die kann ich nicht nehmen. Ich benutze immer die Alsana.

      Lg

      Barbara

      Löschen
  4. Danke für das Rezept,hört sich super lecker und einfach an.
    Bei us hat es wie verrückt geschneit und wir haben alles wieder weiß hier.
    Heute waren wir in Hammburg zum Tarzan Musical,wunderschön war es.......
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    mich hätte schon interessiert wie die Vögelchen mit 172 Würfel Hefe ausgesehen hätten :-)
    Übrigens gibt es auch von der Firma Heirler (im Reformahus und Bioladen) leckere lactosefreie Butter. Einmal in Süßrahm und einmal als Sauerrahm.
    was auch gut schmeckt ist Mandelmilch, oder Haselnusmilch....

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Sehen lecker aus :o)
    Lieben Gruß
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Mhh - wie das duftet :-) Ich habe ja vor Hefe so einen Respekt und vermeide das möglichst, obwohl mir Hefeteig immer am besten schmeckt... lg

    AntwortenLöschen