Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Mittwoch, 6. Februar 2013

Lotta und ihr neuer Schneeschieber, Lebensretter im Einsatz ...

.. Krankenpflege, ein Unfall, ein turbulenter Siebenzwergehaustag.


Im Schnee gespielt und ein Herzilein für euch kreiert.


Heute war schon was los, kann ich euch berichten. Schon die Nacht war wieder unruhig, Lotta kämpft mit ihrer Erkältung, sie nimmt alles mit. Dann morgens Schneechaos. Und es schneit weiter.

Lotta hat von ihrem Papa einen Kinderschneeschieber bekommen, der musste heute ausprobiert werden. Gott sei Dank ist sie fieberfrei und konnte ein paar Minuten im Schnee spielen.

Stolz!!!





Dann entdeckte sie einen Regenwurm mitten im Schnee, der musste gerettet werden. Lotta hätte ihn nie im Schnee liegen lassen. Also wurde aus Sand und Erde ein schönes Zu Hause für den Regenwurm gebaut.



Lebensretter im vollen Einsatz.
 Zuhause wurde Lotta direkt wieder ins Bett gepackt. Mit Brustwickel und Medizin versorgt. Sie durfte dann den Grüffelo anschaun und sich ausruhen.












liebevoll einen Wickel anglegt, das Näschen geputzt und ein Löffelchen Medizin verabreicht.



 Und ich kochte das Mittagessen.





Dann passierte es. Meine PT, klemmte sich den Finger in der Balkontür. Aber richtig. Mein Mann kam von der Arbeit und fuhr mit ihr ins Krankenhaus. Die Arme, total erkältet und jetzt auch das noch.

Dann bekamen wir Besuch von einer feinen Dame.
Das kommt davon, wenn das kleine Kind gerne Pippi Langstrumpf schaut.In einer Szene schminkt sich Pippi als feine Frau, Lotta fand es wohl so lustig, dass sie es nachgemacht hat.

Jetzt gibt es noch  für alle heißen Orangenpunsch und Kekse. Heute machen wir nicht mehr viel. Wir lassen den Nachmittag dahin plätschern.  Abends werde ich das Nachtmahl richten und die Kinder frühzeitig ins Land der Träume schicken. Meine bessee Hälfte wird heute (wieder einmal) eine Nachtschicht einlegen müssen, die verlorene Zeit muss wieder aufgearbeitet werden. Aber so ist es halt, wir haben es ja so gewollt ;).

Lg

Barbara






Kommentare:

  1. Gute Besserung für die Kids.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja an manchen Tagen kommt es etwas dicker *drückDich
    gute Besserung Euch
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Na, langweilig wird's nicht bei euch :-)Hoffentlich ist die kleine feine Dame bald wieder gesund.
    Bei uns war heute Morgen auch alles in Schnee gehüllt, jetzt ist's schon wieder fast alles weg. lg

    AntwortenLöschen
  4. O mäno, da war wirklich was los bei euch...Ich drücke den kranken Damen die Daumen, dass sie schnell wieder gesund werden und euch natürlich einen ruhigen Abend.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. AUA! Finger in Balkontür ist nicht gut... und Erkältung haben auch nicht. Ich schicke euch mal eine riiiiiiesige Portion GUTE-BESSERUNG-WÜNSCHE ins Siebenzwergehaus.
    Für die Rettung des Regenwurms bekommt Lotta von mir den Tierrettungsorden am Band! Toll, wie sie das gemacht hat.
    Kathi hat auch immer alles und jeden gerettet - bis heute. Wir hatten schon Mäuse in Vogelkäfigen, verletzte Tauben, Igel, Meisen, Amseln, aufgefundene kleine Hunde, Babykatzen... alles. Ich warte eigentlich noch auf einen Fuchswelpen oder ein Rehkitz, die fehlen uns noch in der Sammlung.
    Mir ist gar nicht ganz klar, wieso ausgerechnet die Kathi die immer alle gefunden hat.
    Manche Tierlein sind trotz all ihrer Bemühungen dann gestorben, (wir haben eine superliebe Tierärztin, zu der wir die schwereren Fälle immer bringen, die hat auch so Rettungskinder und kennt sich aus), manche hat die Kathi dann auch wieder in die Freiheit bzw. in die Obhut anderer Fachkundiger entlassen können.

    AntwortenLöschen
  6. Da war ja wieder einiges los im Siebenzwergehaus.Ich hoffe das die Finger nicht gebrochen sind? Und wünsche gute Besserung.Auch für Lotta gute Besserung.Hat es gut geklappt mit den warmen Wickel?Gerade habe ich gelesen das von Weleda dieser Sandorn elixier gut sein soll.Hab ich aber auch noch nicht ausprobiert.Lea hat auch immer alle Würmer ,Schnecken und sonstiges eingesammelt und eine Behausung gegeben.Ich wünsch euch einen schönen Abend und eine ruhige Nacht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wie herzig von Lotta den Regenwurm zu Retten. Gute Besserung an Lotta und Deine PT , ich hoffe es ist nichts schlimmeres mit dem Finger?

    Seid lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  8. Ohje, da war ja mächtig was los bei euch. Gute Besserung an alle. Hat die kleine feine Dame etwa rot gepunktete Bettwäsche? (Ich liebe rot gepunktete Sachen).... Einen schönen erholsamen Abend wünsch ich Euch l.g. Martina

    AntwortenLöschen
  9. Also, die Schminke ist echt scharf und ein gutes Herzlein hat die Kleine auch. Ist ja reizend, wie sie den Wurm umsorgt. Ich wünsche ihr baldige Besserung und vielleicht dann auch noch etwas Schnee zum "Schieben".
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen