Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Sonntag, 24. Februar 2013

Jetzt ist es auch bei mir soweit,



 ich stelle meine Funktion, das anonyme Leser kommentieren können ab. Eigentlich wollte ich das nicht. Jeder sollte hier im Siebenzwergehaus die Chance haben seinen Kommentar abzugeben. Ob Mitglied oder nicht. Aber langsam nervt es, diesen teilweise großen Mist zu lesen und dann gleich auch wieder zu löschen. Dehalb muss ich leider die Kommentarfunktion umstellen.
Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis.

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Ich habe es auch gemacht... vielleicht ändern sich die Zeiten ja mal wieder
    schönen Sonntag
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich auch gemacht und schon lange.Und immer wenn ich es wieder einstelle bekomme ich blöde Kommentare.
    Hast du es gefunden wie es geht?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch noch am überlegen, aber diese vielen doofen Kommentare ( alle auf englisch ) nerven einfach....ich hwerde auch tun !!!!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es nie offen gehalten, eben genau deswegen. Und in den letzten Wochen hat es wirklich zugenommen. Ich kann dich gut verstehen und bin dir deswegen nicht böse ;-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Leider traurig... Aber wenn es nicht anders geht...

    Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  6. Kann ich gut verstehen, liebe Barbara!
    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  7. Absolut! Bin ja auch eine Betroffene... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Oh das ist aber doof, ich hatte bist jetzt Glück noch nie solche Kommentare zu erhalten. Aber vielleicht kann bei mir auch niemand anonymes kommentieren, ich muss direkt mal nachschaun :-D

    Lg
    Sissy

    AntwortenLöschen
  9. Aaaaaach es gibt so viele dumme Menschen....manman....

    Liebste Gruesse von Frau H. Und lass dich nicht aergern...

    AntwortenLöschen
  10. Ich verstehe nicht, wie Menschen so sein können, wem es hier nicht gefällt, der kann doch einfach gehen, warum muss es gemeine Kommentare geben und dann noch ohne den Mut, seinen Namen zu nennen.
    Ich lese so gerne bei dir und ich werde sogar einige deiner Dekoideen für Babymädchens Geburtstag übernehmen (ich hoffe, das geht in Ordnung).
    Sina

    AntwortenLöschen
  11. Ersteinmal ein liebes "Hallo", nachdem ich ja so lang nicht hier war.....
    ich hab das nun leider auch, meist auf Englisch, es nervt. Aber ich hab einige Mitleserinnen, schon seit Jahren, die mir vertraut sind, immer so lieb schreiben und scheinbar selber kein Blog haben. Die Mädels können dann ja auch nimmer kommentieren. Was nun? Es ist einfach gemein....
    ich wünsch Dir eine schöne Woche, hab mich heute schon von Deinen Bildern hier ablenken lassen von dem vielen Schnee bei uns. Wie Du schon Nicole geschrieben hast, auch ich mach es drinnen bunt....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Barbara,
    danke für den Tipp, dass man so etwas machen kann. Bei mir häufen sich in der letzten Zeit genauso diejenigen Kommentare, die schlichtweg Müll, Spam, unleserlich und auf Englisch sind. Nervt mich genauso.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara,
    das ist gut so, es bringt nichts, wenn Du ständig solche Kommentare bekommst. Ich habe das auch so gemacht, obwohl ich keine anonymen Kommentare hatte. Aber vorsorgen ist besser.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen