Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Mittwoch, 20. Februar 2013

Glücklichsein ...

braucht nicht viele Worte !!!!



Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.




(Lucius Annaeus Seneca)

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Tolles Zitat...und so wahr!

    Liebste Gruesse von Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ist das wohl.

    Herzensgrüße Lyn

    AntwortenLöschen
  3. Ein wahres Wort am Abend, erquickend und labend :-))
    Ich nicke dir zustimmend zu und sage:"Gute Nacht!"
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist es auch, was immer und immer wieder hier auf dem Blog für mich rüber kommt: Wie glücklich du es bist, Mama dieser wunderbaren Kinder zu sein, auch wenn der Alltag nicht immer leicht ist.

    AntwortenLöschen
  5. Wahre Worte.Ich bin Glücklich,auch wenn uns immer wieder Steine zwischen die Füße geworfen werden.Aber gerade das macht uns stark und schweißt uns noch mehr zusammen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Schlauer Spruch! Und so ein herzliches Foto. lg

    AntwortenLöschen
  7. Dem stimme ich aus vollstem Herzen zu, liebe Barbara. Angesichts meines Winterblues versprühe ich jedoch auch keine sichtbaren Glückshormone. Aber es geht spürbar aufwärts. Heute lacht die Sonne und ich mit. Das ist doch schon mal ein Lichtblick.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Wie wahr der Spruch doch ist. Und so ein schönes Foto !

    Ich fühle mich gerade glücklich.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das war ein weiser ( oder glücklicher ) Mensch, der das geschrieben hat :)
    Danke, dass du es für uns hier aufschreibst :)


    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schönes Foto!
    Zum Glücklichsein braucht es manchmal gar nicht viel. Was für ein Glück!!!

    Liebe Grüße
    Nula

    Deinem Schwager mal unbekannter Weise zuwink.
    Bei mir war es jetzt das dritte Mal mit dem Erysipel. Aber die anderen beiden Male war es das andere Bein.
    Danke für deine lieben Grüße.

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes Zitat! Ist wohl das höchste Gut was wir (neben der Gesundheit) erreichen können :-)

    AntwortenLöschen