Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Dienstag, 22. Januar 2013

Pack die Thermoskanne ein....

...  nimm das kleine Lottalein und dann geht es raus in den Schnee-ee, lalala.



  schon wieder Schneefotos ich weiss, aber im Moment hat der Winter uns fest im Griff. Seit Sonntag geht hier nicht mehr sehr viel. Mein Sohn ist seit Sonntag das erste mal wieder nach Hause gekommen. Er hat im Hotel und bei unserer großen Tochter übernachtet. Gott sei Dank findet er überall Unterschlupf. Er arbeitet in einer großen Stadt und ist auf Bus und Straßenbahn angewiesen, wenn wir ihn nicht fahren können. Die Kinder haben seit 2 Tagen schulfrei. Und gerade hat es wieder angefangen wie verrückt zu schneien. Einkaufen gehen wir mit dem Schlitten, zum Glück haben wir in unserem Dörfchen einen Markt.
Aber nun zeige ich euch ein paar Bildchen von unserer Schneewanderung gestern.

 Unsere Zwergenquelle, ganz vereist, und hinter der Eisschicht hörte man das Wasser plätschern, war total interessant.
 Winterwunderland.
 Im Schnee versunken, ganz schön beschwerlich, teilweise ...
 Wie gut, dass wir Proviant dabei hatten, so konnten wir uns stärken.

Abends waren wir total müde und sind ganz früh in unsere Bettchen verschwunden.

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Wie schön...
    Bei uns schneit es auch seid 2 Tagen,heute früh war es total schlimm auf den Straßen,aber die Kids hatten kein Schulfrei.Find ich blöd.Aber was solls,es nützt ja nichts und so maschierten sie heute früh los.Die Busse sind auch gefahren,denn zurück kamen sie nicht.Wir wollen nachher auch mit dem Schlitten los,muss aber warten bis alle Kids hier sind und dann geht es los.Hab für´s kleine Mäuschen nämlich eine Rückenlehne für den Schlitten gekauft.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Für die Kinder ist schulfrei ja eine feine Sache. So haben sie Spaß im Schnee. Es ist eine Freude, wenn sie mit roten Wangen durch den Schnee stapfen.

    Gut auch, dass ihr bei euch auf dem Dorf einen kleinen Laden habt, um das Nötigste zu bekommen. Ich denke an den harten Winter 78/79 auf der Insel Rügen. Da wurden die Dörfer mit Hilfe von Hubschraubern und Panzern versorgt. So heftig ist es zwar sicher nicht bei euch, aber die dörflichen Gegenden sind ja immer ein wenig im Nachteil.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,

    das sind schöne Bilder. Schneebilder kann man doch nie genug machen, so selten wie das weiße Zeug runterkommt :)
    Ihr wohnt aber auch in einer sehr schönen Gegend.

    Wünsch euch weiterhin viel Spaß im Schnee !
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Die roten Bäckchen - entzückend :-)
    Hier ist es nur bitter kalt, aber kein neuer Schnee (bin froh)lg

    AntwortenLöschen
  5. Ein Traum für die kleine Lotta, oder? Und für die Großen wohl auch, schulfrei klingt nach einer tollen Zeit für die Kinder. Weiterhin euch so viel Spaß in der weißen Landschaft.

    AntwortenLöschen