Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Dienstag, 8. Januar 2013

Mutter-Tochter-Wellness- Abend


Ich finde es immer wichtig mit den Kindern viel zu reden und zu erleben. Es müssen keine großartigen Dinge sein, letztes Wochenende haben meine Töchter und ich es uns gut gehn lassen. Nur wir .Wir haben einen Wellness-Abend zu Hause arrangiert, dabei kommt man gut mit den Mädels ins Gespräch.

Das Gespräch ist auch in der Kinder- und Jugendzeit der Schlüssel für eine gute Beziehung. Der Abend soll uns Gelegenheit bieten über viele Themen ins Gespräch zu kommen, um zu staunen, wie viel wir uns zu sagen haben. Gerade auch jetzt bei diesem Wetter ist so ein Abend (Tag) was ganz Schönes,  draussen ist es grau und ungemütlich und im Haus wird es gemütlich und entspannend.

Man braucht wirklich nicht viel dafür.  Zuerst haben wir zusammen gekocht, etwas leichtes. Reis mit Garnelen, frischen Kräutern und Ingwer. Das haben wir selbstverständlich für die ganze Familie gekocht. Nachdem wir gegessen haben, zogen wir uns zurück. Wir legten eine Gesichtsmaske auf,  mischten uns eine Haarkur, machten Maniküre, Pediküre, verwöhnten uns mit einem Rosenöl , und schwäzten über alles Mögliche. Mixten uns einen Fruchtcoktail, zündeten Duftkerzen an und kuschelten uns später ins große Familienbett und schauten einen Film (Hanni und Nanni 2). Männer waren dabei strengstens verboten. An solchen Abenden werden wir natürlich nicht alle kleinen Geheimnisse erfahren, die unsere Mädels so mit sich herumschleppen,  aber der Weg ist das Ziel.
Die Männer haben übrigens einen Männerabend erlebt, sie haben gepockert und ein Bierchen getrunken. Unsere großen Jungs sind ja schon erwachsen.
Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Das war bestimmt ein schöner Abend.Das machen wir auch öfter,dann gehen wir in die Sauna bei uns im Keller.Frauenabende find ich auch total wichtig,so bleibt man mit den Kids immer im Gespräch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    da kann ich leider nicht mitreden ;) denn ich habe ja keine Mädels.
    Aber trotzdem gibt es auch mit den Jungs viele nette Gespräche. Auch da ist es wichtig sich die Zeit zu nehmen, denn sie haben auch viel zu erzählen und stellen Fragen. Und gekuschelt wird auch nebenbei ♥

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    LG
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt echt schön. Ich bin mir sicher, das ich mit meiner Tochter auch sowas erleben werde. Bei meiner Mutter habe ich so etwas immer vermisst. Dafür wurde sich einfach keine Zeit genommen und meine Mutter hatte leider auch keinen Sinn für so etwas. Jeder wie er kann, dafür hat sie andere Qualitäten.
    Du bist ne tolle Mutter!
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  4. tolle idee! das habe ich mir mit meinen töchtern auch vorgenommen bzw im urlaub haben wir immerhin ein gemeinsames bad bei kerzenlicht geschafft.

    lg
    andrea - stillend

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das finde ich aber auch eine ganz tolle Idee! Hach für sowas brauch ich wohl doch dringend noch eine Tochter - meinen Jungs brauch ich später wohl nicht mit Gesichtsmasken und Duftkerzen zu kommen. :D

    Liebe Grüße
    Isa

    (Die ganz viel mitliest, aber nicht so oft schreibt)

    AntwortenLöschen