Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Ein paar Antworten auf merkwürdige Fragen !!

Ein paar komische Mails und Kommentare erreichten mich.
Ich möchte doch dazu etwas sagen.

Nein, ich bin nicht nur ein "Gutmensch"
Nein, auch wir haben Probleme, ich lebe nicht mit einer rosaroten Brille.
Nein, eine Putzfrau habe ich auch nicht, aber ich finde auch wenn man mehr Kinder hat, kann ein Haushalt gepflegt und ordentlich sein. Und auch gemütlich und heimelig.
Nein, auch mein Leben ist mit Ecken und Kanten belebt, und ich kann euch berichten, ich habe schon viel durch. Vielleicht gerade deswegen, versuche ich aus jeder Situation, das Beste zumachen.
 Nein, meine Kinder sind nicht nur wunderbar, auch sie sind oft mal schwierig.
 Nein, ich stelle mein Leben und meine Kinder nicht zur Schau.
Ja, vielleicht habe ich Komplexe, kann schon sein, aber sie sind nicht so stark, das ich mich in einem Blog profilieren müsste.
Doch es passt, ich kann meine Familie und meinen Haushalt versorgen und trotzdem noch dieses Blog hier führen.
Und so könnte ich diesen Beitrag in ewige Länge ziehn.
Mache ich aber nicht. Für was soll ich mich rechtfertigen ? Weil ich unser Leben hier beschreibe und dabei ehrlich und aufrichtig bin Wer uns mag kommt gerne hier auf einen kurzen Besuch. Und wer nicht, der kann es bleiben lassen. Ist ja kein Zwang. Aber Beleidigungen und Ähnliches finde ich nicht fair. Ich mache, das auch nicht
Ja, ich versuche auch im Blog,  "mir treu zu bleiben". Ich versuche immer ehrlich zu sein. Wenn ich einen Post lese und er gefällt mir kommentiere ich, wenn ich nichts dazusagen möchte oder dazusagen kann lasse ich es, denn mir einfach was aus den Fingern zu saugen, kommt mir nicht in den Sinn.

So genug zu diesem Thema.

Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Oh man, du musst ja wirklich ein paar heftige Kommentare/Mails bekommen haben... das tut mir sehr leid!
    Ich lese gerne bei dir und finde dich und deinen Blog sehr echt und authentisch. Lass dich nicht von Miesmachern runterziehen!
    Ich finde es ganz toll, dass wir über die Blogs die Möglichkeit haben ein bisschen am Leben der anderen teilzunehmen, sich gegenseitig zu ermutigen, zu inspirieren und voneinander zu lernen!
    Einen guten Rutsch wünscht dir und deiner Familie
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Nein du musst dich nicht rechtfertigen,das fehlt gerade noch.Ich versteh die Menschen nicht die ständig stänkern müssen.Du chreibst in deinem Blog kleine Einblicke aus euerm Leben,so wie ich.Wohl bemerkt kleine Einblicke.Ich schreibe bei weitem in meinem Blog nicht über Schwierigkeiten und Probleme die Großfamilien haben oder Pflegeeltern,dann würd glaube ich keiner mehr kommen.Mein Blog ist wie ein Tagebuch in das ich schöne Momente festhalte.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Barbara, lass dir nix einreden!
    Solche Mails und Kommentare erreichten mich vor nem Jahr noch auch zu genüge!
    Lass die Leute reden :)
    Du kannst auf deinem Blog schreiben was du willst.
    Alles andere geht die Aussenwelt nen feuchten Furzkeks an ;)

    Ich drück dich und sage dir: bleib genau so wie du bist!
    Tati

    AntwortenLöschen
  4. Echt... so böse wirst Du angegangen?? Manche Menschen sind einfach ätzend. Und wahrscheinlich neidisch. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ds tut mir wirklich leid. Es gibt so viele Menschen die sich anmaßen über andere zu urteilen. Ich fürchte das sie selbst sehrbunzufrieden sind. Lass dich nicht entmutigen. Ich bin froh das es dich gibt.

    Liebe Grüße
    Die Großfamilienmama

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das sehr schlimm und es tut mir sehr Leid dass es auch dich getroffen hat, man liest das öfter in den Blogs!
    Ich denke auch dass viel Neid und Unzufriedenheit dahinter stecken! Ich möchte dir nur sagen das ich wirklich sehr sehr gerne bei dir lese und ich schön finde, dass du uns so manche Einblicke in euer Großfamilienleben gewährst....mach nur weiter so und lass dich nicht entmutigen!

    liebe Grüße
    Silvia samt Zwergen

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wirklich fies, versuch es nicht persönlich zu nehmen. Ich habe auch 5 Kinder und schreibe einen Blog und bei mir ist es trotzdem sauber un ordentlich. Wahrscheinlich versuchen sich andere Menschen durch solch böse Mails zu profilieren und haben diverse Komplexe;-)

    Ich finde es klasse auch mal bei anderen Großfamilien "reinzuschaun", also lass dich entmutigen!
    Liebe Grüße
    Saadiya

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    die Vollpfosten/innen sollen erst mal den Mut haben, das eigene Leben noch für andere(PT's) zu öffnen.
    Natürlich, ist jede Familie mit Ecken behaftet, aber soll Frau auch noch darüber schreiben?
    Lass deinen Blog bitte so, wie er ist, ich geniesse die schöne Zeit hier und bin wirklich dankbar, ein Stückchen an deinem Leben teilnehmen zu dürfen.

    Ganz liebe Grüße
    Miriam, mit wahrscheinlich hundert Ecken :-)

    AntwortenLöschen
  9. Lass die Leute reden... Ist doch der pure Neid..

    Ich freu mich über jeden neuen Beitrag von Dir


    Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    also ich lese gern und regelmäßig bei dir.:))) Und ich finde du machst das richtig toll.
    Ich habe selbst eine "kleine" Grossfamilie....

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich habe leider keine Großfamilie bin aber immer begeisert davon zu lesen und freue mich immer wenn du was neues geschrieben hast. Ich lese deinen Blog super gerne... Einen guten Rutsch und l.g. Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich habe leider keine Großfamilie bin aber immer begeisert davon zu lesen und freue mich immer wenn du was neues geschrieben hast. Ich lese deinen Blog super gerne... Einen guten Rutsch und l.g. Martina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Barbara,
    ich habe Deinen Post nicht finden können, aus dem man schließen kann, dass bei Euch nicht alles rundläuft. Bei uns läuft übrigens auch nicht alles rund. Ich finde sogar den umgekehrten Fall kritisch, dass alles perfekt organisiert ist und alles auf Anhieb klappt, ohne dass jemand quer schießt. Wenn etwas zu perfekt organisiert ist und alles zu ordentlich ist, in einem solchen Haushalt würde ich mich nicht mehr wohlfühlen. Schön finde ich auch zum Schluss, dass Du ehrlich bist. Dass Du nämlich nichts kommentierst, wenn Dir zu einem Post nichts einfällt. Geht mir genauso. Wenn mich bestimmte Inhalte ansprechen, dann schreibe ich etwas dazu, sonst nicht. Eine große Stärke Deines Blogs ist übrigens, wie kreativ mit einfachen Mitteln Ihr Eure Freizeit verbringt. Da muss ich eingestehen, dass wir mit unserer Familie nicht so weit sind wie Ihr seid.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara, du wirst es nie allen Menschen recht machen können, aber ganz vielen machst du mit deinem Blog eine riesen Freude, auch mir, immer wieder auf's Neue. Mach weiter wie bisher, ich bin froh, hier lesen zu dürfen. Sina

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag deinen Blog super gern.
    Ganz viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen