Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 10. Dezember 2012

Aus der Zwergenwerkstatt: Duftorangen und ein Duftpotpourrie ...

... aus natürlichen Materialien
Wir brauchen nicht viel dafür. Erst löffeln wir ein paar Vitamine. Dann brauchen wir nur noch Kerzenreste, ein ätherisches Duftöl und Dochtschnüre. Kerzenreste schmelzen, Duftöl zufügen und dann in die ausgelöffelten Orangenschalen füllen.



Wenn wir dann noch ein paar Orangen mit Nelken bestücken und ein paar gesammelte Naturschätze zur Hand haben, haben wir ein perfektes Duftpotpourrie. Und das auf ganz natürliche Art und Weise.



 Lg

Barbara

Kommentare:

  1. Hmmm, ich kann mir den Duft so richtig vorstellen. Herrlich!
    ich wünsch Dir eine schöne Woche
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann es förmlich riechen.Das duftet bestimmt alles gut.
    Habt ihr noch Schnee? Bei uns ist es duster wie in der Nacht und es regnet.Muss jetzt los zur Krankengymnastik,das wurde auf heute verschoben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hier duftet es auch so.. gehört fürmich einfach dazu ;o)))
    schöne Woche
    von scharly

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh ich rieche es :-) das mit den Nelken-Orangen machen wir auch, aber mit den Wachs-Orangen hast du mich auf eine neue Idee gebracht. Danke und lg

    AntwortenLöschen
  5. ....ich kanns schon riechen...und schön sieht es noch dazu aus!
    Ich steh auch total auf sowas!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee! Und einfach nachzuahmen. Wird ausprobiert!
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmhhhh, das kann ich bis hier riechen! Eine schöne Idee!
    Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Ein Klassiker & so eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    oh ja Nelken-Orangen sind bei mir auch schon gemacht und ich freue mich schon auf das feine Aroma! Auch die Düfte sind einmalig!

    Einen lieben Gruß von Senna

    AntwortenLöschen