Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Sonntag, 9. Dezember 2012

2. Advent im Siebenzwergehaus


Bei uns hat es heute fast den ganzen Tag geschneit, wir haben den Schlitten gezogen, Tannenzapfen-Weihnachtsbäume gemacht, das ist auch etwas, dass meine Schwester und ich aus unserer Kindheit übernommen haben. Eine kleine Nascherei, die hübsch aussieht und einfach ist. Einfach große Tannenzapfen mit Schokolinsen schmücken. Die Kerzen am Adventskranz angezündet, Adventskalendergeschichten gelesen, ein bisschen gesungen.

Später haben wir ein Lebkuchenhaus zusammengeklebt und beklebt.

Hänsel und Gretel
Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald ....

Ich wünsche euch  noch einen schönen 2. Advent, machts euch gemütlich und lasst es euch gut gehn.

Lg

Barbara


Kommentare:

  1. So schön alles! Besonders das leckere Zapfenbäumchen! Hier schneit es auch seit Stunden wie verrückt und langsam hab ich Angst, dass ich morgen nicht mehr wegkomme.....lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Gretel.

      Ich bin gespannt ob bei uns morgen die Schulbusse fahren. Meine Termine muss ich morgen wahrscheinlich absagen. Bei dem Wetter werde ich nicht fahren.

      Lg

      Löschen
  2. Liebe Barbara,

    hier regnete es den ganzen Tag.
    Du bringst schöne Erinnerungen an früher.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elisabeth. Schön das ich erinnerungen wecken darf.

      Löschen
  3. Ich liebe dieses mitnehmen aus der Kindheit,diese Erinnerungen.
    Bei uns regnet es ohne ende,seid heute morgen.Und alle anderen haben Schnee.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, das dir meine Kindheiterinnerungen gefallen.


      Löschen
  4. Kind sein im Siebenzwergenhaus ist sicher toll, Kind sein im Siebenzwergenhaus in der Weihnachtszeit ist traumhaft - ich habe das schon oft hier geschrieben und ich denke es immer wieder, wenn ich deine Bilder sehe!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, und ich lese deine Kommentare immer wieder gern. Was wäre ein Blog ohne solche Leser wie du und das Babykind und nicht zu vergessen mein Freund der Herr Bohne.

      Löschen
  5. Da seh ich den Herzstein mit den Pilzen, der auf meiner Fensterbank liegt :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Barbara,
    ist wieder schön zu lesen, wie gemütlich Ihr es Euch gemacht habt. Das Wetter war bei uns heute total usselig, anfangs Schnee, nachmittags strömender Regen, kein Wetter, um nach draußen zu gehen. Da kann man nur das beste daraus machen - so wie ihr.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara, schön, dass euch gut geht.
    Bei uns war das Wetter Gestern mehr als Bescheiden...Grau in Grau und Regen !!!! Schrecklich...Aber da kann man nichts machen.
    Ich habe mir gemütlich auf dem Sofa gemacht und gestrickt...das hilft.
    Ich wünsche euch schöne und stressfreie Woche und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. hallo zusammen
    au weia da tolle hexebhaus darf ich unserem michael gar nicht zeigen...er liebt genauso wie wir alle märchen über alles und hänsel und gretel gehört auch dazu gerade laufen ja die tollen grimm märchen jeweils am wochenende im fernseher die werden von uns aufgenommen und wenn es mal hudlet und schneit kuscheln wir uns aufs sofa und geniessen zusammen ein märli ...toll habt ihr das gemacht ganz liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen