Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 5. November 2012

Unser Leben Im November

Der November, für viele Menschen ein trister, düsterer Monat. Nicht mehr richtig Herbst, aber auch noch nicht Winter. Morgens beim Aufstehen ist es dunkel, die Tage sind sehr kurz, denn schon am späten Nachmittag fällt auch die Dunkelheit über uns herein.


Aber trotzdem kann es ein wunderschöner Monat werden. Wir müssen nur viel Licht, Wärme, Liebe und ein bisschen was Besonderes in unser Heim und unser Herz zaubern. Im November feiern wir St. Martin, ganz tratitionell, im Kindergarten haben wir Laternen gebastelt, zu Hause werden Martinsmännchen gebacken.

Martinsmännchen (laktosefrei) (einfach anklicken)


Am St. Martinsabend kommt die Martinsgans mit Klößen und Rotkraut auf den Tisch. Da im November auch viel gebastelt wird und wurde, wird in einigen Fam. oder Kindergärten die Durchspinnnacht gefeiert.

Feiert doch mal die Durchspinn-Nacht (einfach anklicken)


Bratäpfel und Kinderpunsch werden zubereitet und wärmen nicht nur unseren Körper, auch unsere Seele, denn ihr wisst ja, alles was gut duftet, tut der Seele gut.





Abends werden beim gemütlichen Beisammensein die ersten Nüsse geknackt, die süßesten Mandarinen geschält, diese duften auch besonders fein und ihr Geruch erinnert uns an die kommende Adventszeit. Auch  heiße Maronen erfreuen uns mit ihrem herrlichem Geschmack.
Gesungen werden im November bei uns St. Martinslieder und danach singen wir die ersten Weihnachtslieder.
Es gibt viel zu tun im November. So muss doch Ende des Monats unser zu Hause festlich geschmückt werden, denn dann naht schon der erste Advent. Auch tauchen die ersten Heimlichkeiten auf und eine ganz besondere Spannung kann schon hier und da in der Luft liegen. Auch der Duft von frisch gebackenen Plätzchen lässt uns schon erahnen, dass eigentlich die schönste Zeit im Jahr beginnt.

Lg

Barbara


Kommentare:

  1. Du hast das wieder so richtig schön beschrieben, da wirds gleich ganz warm im Bauch :-) Ich finde den November eigentlich ganz schön (wenn es nicht gerade dauerregnet) und in diesem Jahr werde ich auch schon ganz pünktlich mit den Weihnachtsvorbereitungen beginnen, damit wir den Dezember richtig genießen können. lg

    AntwortenLöschen
  2. Das hast Du wunderbar geschrieben. Da freut man sich richtig auf die schöne Adventzeit.

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    du hast es so wunderschön beschrieben.
    Für uns ist der November garnicht schlimm,denn dann wissen wir das bald die Adventszeit kommt,Weihnachten rückt immer näher,wir trinken viel Tee,haben Kerzen an und maches es uns gemütlich.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    wie schön dein Posting ist und es stimmt auch der November hat was aussergewöhnliches dieses Näher zusammen rücken und diese Wärme im Haus zum kuscheln und auch genauso erleben draussen und die Besonderheiten!
    Wie schön was ihr alles gemacht habt und mit einander!
    Danke für dieses berührende Worte und Bilder!
    Schöne Woche wünsche ich dir und deine Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ach....so schön geschrieben, auch wenn der November eher düster ist mag ich ihn genau aus den selben Gründen die du gerade geschrieben hast, für mich ist er einer der liebsten im Jahr!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara ,

    auch wir feiern im Kindergarten das St. Martinsfest. Es ist immer wunderbar und stimmt mich schon ein wenig auf die nahende Advendszeit ein. Außerdem verbinden wir seid letztem Jahr noch ein ganz wunderschönes Ereignis mit dem November. Unser Kleinster ist Ende November 2011 auf die Welt gekommen.
    Er ist so ein Sonnenschein ...

    Nun , genießt die kommende Zeit und macht es euch gemütlich.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  7. Da bekommt man ja wirklich Lust auf den November. Ein Monat den ich absolut nicht mag und ich bin jemand, der eigentlich sehr positiv durchs Leben läuft.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der erste Laternenumzug mit Babymädchen, darauf freue ich mich sehr. Ein toller Post für den November!!!

    AntwortenLöschen