Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Freitag, 14. September 2012

Vom Lavendel




 Ich bin ja ein Liebhaber von Lavendel. Ich mag den Geruch, er erinnert mich an meine Kindheit. Aber nicht nur deshalb, Lavendel ist ein echter Alleskönner. Er sieht hübsch aus, duftet vorzüglich, beruhigt und entspannt. Außerdem vertreibt er Motten sowie Blattläuse und taugt sogar als Gewürz. Man kann Lavendel bei Magen- und Darm-Beschwerden einsetzten, bei Erkältungen und vielem mehr.











Kommentare:

  1. Ein richtiges Loblied auf den Lavendel hast du verfasst und ich bin deiner Meinung. Bei uns findet sich in jedem Schrank ein Lavendelsäckchen, beim kleinen Kind hängt eins am Bett und im Garten pflanze ich jedes Jahr immer neue Pflanzen ein. lg und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    ich bin auch von Lavendel begeistert.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Da schließe ich mich gern an. Auch ich mag Lavendel sehr und das Lavendelöl habe ich mittlerweile auch an meine Schwiegertochter verschenkt, damit mein Enkelkind in den Genuss kommt.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Schön so Lavendelduft zu haben und so viele Möglichkeiten die man es verwenden kann..
    Liebe grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe Lavendel gerade als reines ätherisches Öl hier, aber du bringst mich auf die Idee, mir das Körperöl auch wieder zu holen. Ich hatte es mir für die Zeit nach der Geburt von Sohn Nummer fünf geholt und es war mir in dieser Zeit so wertvoll. Alles lief nicht nach Plan, wir mussten uns viele Sorgen machen und ich hatte aber Gott sei Dank dieses Öl und habe ich damit morgens und abends eingerieben. Es tat so gut.

    Gerade riecht mein Vorratsschrank stark nach Lavendel, weil ich vor zwei Tagen Motten darin entdeckt hatte. Nur drei Stück, aber wer weiß schon, wie viele da noch kommen würden.

    Viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag auch den Geruch von Lavendel. Dass es aber SO ein Alleskönner ist wußte ich nicht. Danke für die Tipps.

    LG Sumsi

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann dich gut verstehen, ich mag Lavendel auch sehr und finde, es duftet nicht nur toll, sondern sieht wunderschön aus. Als Öl habe ich es noch nie getestet, ist ein toller Tipp.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,
    wir haben auch zwei große Lavendelsträuche im Vorgarten stehen. Ich mag den Geruch von Lavendel. Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  9. mmmmhh Lavendel..ich liebe den Geruch und das so viel ihn ihm steckt...ja Lavendel!!!! glg Manu

    AntwortenLöschen
  10. Schon wieder eine Gemeinsamkeit.Ich liebe schon seid vielen Jahren Lavendel.Egal ob Duschgel und ein badeöl,Körperöl,Lavendelöl in der Duftlampe oder sogar pur zum räuchern.Hilft übrigens auch wunderbar bei Einschlafproblemen;entweder ein paar Tropfen Levendelöl aufs Kopfkissen.Oder kleine Säckchen nähen und die mit Lavendel befüllen.

    Dein Header ist super geworden.So ich husche nun ins Bett,wir hatten heute einen vollen Tag,bin hundemüde.Lavendel brauche ich heute nicht zum einschlafen.
    Gute Nacht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Lavendel auch sehr.
    Ich bin sowieso ein "Nasenmensch." Ich liebe schöne, natürliche Düfte.

    Das bringt mich auf eine Idee für heute Abend. :-)

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen