Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 6. August 2012

Genähtes

Da wir zwischendurch auch wieder einen Regentag hatten, haben Anna und ich einen Nähtag eingelegt. Nur wir 2, der Mann war zu Hause und konnte sich um die anderen Kinder kümmern. Es hat Spass gemacht, zusammen zu nähen.
 Lottas Bettchen ist jetzt ein Kissenparadies.
 Im Wohnzimmer haben wir es jetzt auch ein bisschen bunter.



 Das Halstuch hat Anna ganz allein für Lotta genäht.


Lg

Barbara


  

Kommentare:

  1. Wunderschön,die Eulendecke gefällt mir ;-)
    Ich komme gerade garnicht zum nähen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön

    Ich hab zwar eine Nähmaschine, aber irgendwie fehlt mir die Geduld und einen passenden Stoffladen hab ich leider nicht in der Nähe...

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Sachen habt ihr genäht...Ich hoffe, dass ich endlich wieder an meine Nähmaschine komme...Nachschub habe ich bestellt....12 % bei DaWanda da mußte ich zuschlagen....Ich soll wirklich langsam meine Vorratkiste fühlen !!!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    was für schöne Sachen ihr genäht habt, toll und das Tuch ist ja süss für die Kleine .. ach ich traue mich nicht ran an die neue Nähmaschine aber ich möchte so gerne .. !
    Es ist doch schön wenn mal der Mann euch Zwei so toll unterstützt, dass ihr nähen könnt..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,

    Anna wird mal eine tüchtige Näherin. - Meine Mutter Anna
    war es auch.

    Liebe Grüße und einen guten Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Und meine Oma Anna war es auch!!!
    Das musste ich jetzt dazu setzen. Meine Oma hieß wirklich Anna und war gelernte Schneiderin.
    Die Sachen sind sooo wunderschön.
    So ein paar bunte Kissen machen den Raum gleich viel freundlicher.
    Hab ja vor kurzem auch einen "Stall voll" Kissen genäht!
    Ich wünsche euch viele gemütliche Stunden beim Klönen!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  7. Da sind aber tolle Werke entstanden. Ist Anna deine älteste Tochter und hast du ihr das Nähen beigebracht? Wie schön, wenn Mama und Tochter solch schöne Dinge gemeinsam zaubern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Anna ist nicht meine Älteste.Unsere Älteste ist schon 31. Anna hat mit mir angefangen zu Nähen und dann wurde in der Schule eine Ag angeboten und sie hat daran teilgenommen. Ich versuche den Kindern immer auch noch ein paar Werte mitzugeben, die in meiner Kindheit, wichtig waren. Ich hoffe es funktioniert und sie erinnern sich genauso gerne zurück und können es weitergeben. Unsere Älteste siehst du auf dem ersten Foto von gestern, auf den Inlinskatern neben Lotta, und davor fährt Anna.

      Lg

      Barbara
      Löschen

      Löschen
    2. ... ich bewundere es, wie viele tolle Kinder du hast und wie große die Altersunterschiede sind, bei euch wird es nie langweilig, das ist großartig

      Löschen
  8. Wow, da wart ihr aber fleißig!

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen