Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Freitag, 11. Mai 2012

Was haben wir so gemacht....



.... erstmal vielen Dank für eure lieben Grüße, auch in Form von Mails.Uns geht es gut, es war und ist noch nicht alles zum Besten, aber wir lassen es uns trotzdem gut gehn.  Hier ein paar Bilder von uns . 

Das kranke Zwerglein gehegt, gepflegt und verwöhnt.

Lecker gegessen und geschlemmt. Gutes Essen hält Leib und Seele gesund und die Familie zusammen.

Auf den Blocksberg geritten, leckere Bowle getrunken und ein Feuerchen entfacht.

Unsere Pflänzchen gegossen, gestreichelt und bewundert. Sie wachsen und gedeihen.


Blumen gepflückt, getrocknet und auf Märchenwolle sanft gebettet und daraus enstand ein neues Jahreszeitenbild. MeineTöchterlein hat mir den ersten Flieder geschenkt. Ich liebe Flieder.


Viel gelesen und vorgelesen. Im Moment lesen wir Tilda Apfelkern und ich habe auch ein neues Buch gefunden und befinde es als empfehlenswert.


Ich wünsche euch einen schönen Abend und grüße euch



Barbara











Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    wie schön von euch zu lesen.Ihr habt es euch trotz Krankheiten gut gehen lassen ,das ist die Hauptsache.
    LG und ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    das hört sich wieder gut an und das ist das wichtigste für Laib und Seele gesorgt zu haben!
    Ein erholsames Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich hab soooo viel verpasst, umso größer die Freude heute, denn "rückwärts" lesen macht auch Spaß :-) Sina

    AntwortenLöschen