Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 23. April 2012

Bücherwürmer passend zum Weltbuchtag

Heute ist Weltbuchtag und wie versprochen kommen  heute meine Buchvorschläge.  Nicole (Nicoles buntes Haus) hat letzte Woche angefangen und ich ziehe heute nach.

 Zehn sind keines zuviel, gibt sehr offene Einblicke in das Leben von Großfamilien.

Die Dienstagsfrauen,fünf beste Freundinen machen sich auf den Weg und pilgern auf dem Jakobsweg. Sie pilgern auf den Spuren von Judiths verstorbenem Mann und stossen dabei auf ein Geheimnis, das sie sehr durcheinanderwirbelt.
 Kerstin Gier, wer kennt sie nicht, bekannt durch Müttermafia. Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, ist ihr neustes Buch. Das Landei, die Traumfrau wartet da, wo man sie nicht vermutet.
Klassentreffen, mal ein Krimi.Neun Jahre hat Sabine nicht an Isabel gedacht, die damls spulos verschwand. Durch ein Klassentreffen kommen unheilvolle Erinnerungen.
Seitenfächer, China 19 Jahrhundert, es geht um die beiden Mädchen Lilie und Schneerose. Mädchen galten in dieser Zeit als Last. Mit siebzehn werden sie verheiratet.Dank einer Geheimschrift, die nur Frauen vorhehalten ist, können sie in Kontakt bleiben.

 Eigentlich Kinderbücher, sollte man aber lesen, wenn man sich mit dem Thema Mobbing auseinander setzt oder etwas darüber erfahren möchte. Ich hätte nein sagen können, aus der Sicht eines Mittäters geschrieben, macht Mut auch gegen den Strom zu schwimmen.
Und wenn ich zurückhaue erzählt die Geschichte aus Sicht des Opfers.

Einen schönen Montag wünscht euch Barbara

Kommentare:

  1. Danke! Besonders nach den beiden letzten Büchern werde ich die Bibliothek durchforsten. Leider ist das wohl für Kinder und Eltern fast Pflichtlektüre. lg

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die schönen Ideen.Die sind mir alle Bekannt,hab aber keins davon.Das Buch von Kerstin Gier interessiert mich auch,denn die Müttermafia habe ich auch gelesen,sie schreibt wirklich sehr witzig.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch eins;zehn sind keines zuviel!!!
      LG
      Nicole

      Löschen
    2. Ja, ich glaube wir haben uns über dieses Buch schon unterhalten. Sehr ehrlich und offen geschrieben. Da wird kein Blatt vor den Mund genommen. Es werden auch Probleme offen dargelegt.
      Lg
      Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    so gute Hinweise erleichtern die Auswahl.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Buchtipps, vielen Dank und LG

    AntwortenLöschen
  5. Möchte dir fix ein paar liebe Grüße hier lassen.

    Du hast dir das Buch schon geholt und gelesen ...toll!
    ( Und was ist wenn ich zurückhaue)
    Aber zum Glück hat sich der Ärger ja schon gegeben.
    Ich hoffe ihr seid alle gesund!?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die tollen Buchtipps, da kann der Lese-Frühling so richtig kommen. Magst du mir auch noch verraten, wo ihr die tollen Waldmotivschnuller gefunden habt???
    Viele liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  7. Hey Du,
    ich hab grad bissel Blogbummelzeit und bin bei Dir gelandet. Schön hast Du es hier und zeigst so schöne kreative Dinge. Da komme ich gern wieder.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen