Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Freitag, 6. Januar 2012

Mein Alte , meine Neue und über das Leben

Meine alte heißgeliebte Teemaschine
Im Moment ist hier der Wurm drin. Ein Teil nach dem anderen geht  kaputt. Es ist wie verhext. Es fing an mit 2 CD Playern, danach folgte der Wäschetrockner, ein Fön, die Kaffeemühle, der Fernseher, der Laptop meines Sohnes, der Schaukelstuhl und meine heißgeliebte Teemaschine Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Mittlerweile schaun wir uns nur noch an und denken, bald kann ja nix mehr kaputtgehn. Aber ohne Teemaschine geht gar nicht.
Ich habe am gleichen Tag noch für Ersatz gesorgt. Das ist mein neues Teil.

Wir haben sie gleich ausprobiert. Der Tee schmeckt genauso gut wie immer. Trotzdem tut es mir um mein altes geliebtes Teemaschinchen leid. Sie hat mich doch so einige Jahre durch Leben begleitet. Ja, so nach und nach werden wir alles ersetzen und dann sind wir pleite, seufz. Aber Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Es nutzt nichts wenn man jammert,  das Leben nimmt seinen Lauf und man muss es nehmen wie es kommt. Manchmal ist es hart und man denkt, so kann es nicht weitergehn. Auch ich war schon so einige Male an diesem Punkt. Habe aber daraus gelernt, nie aufzugeben und um das zu kämpfen was mir wichtig im Leben ist. Und das sind meine Kinder und meine Familie und ein gutes Lebensgefühl

Ich wünsche euch einen schönen Restfreitag und ärgert euch nicht über Kleinigkeiten bzw. lasst euch nicht ärgern.

LG

Barbara.

Kommentare:

  1. Sieht aber sehr schick aus die "neue". Ehrlich - ich hab gar nicht gewusst, dass es Teemaschinen gibt. Das finde ich ja super. Ich gieß einfach jeden Morgen heißes Wasser über einen Teebeutel, aber das kommt wohl, weil ich selbst morgens immer Kaffee trinke und den Tee den Kindern überlasse ;-) lg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gretel,

    morgens brauch ich auch meinen Kaffee. Aber über den Tag verteilt, trinken wir viel Tee. Da ist so ein Teil echt praktisch.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    super so eien Teemaschine.Wie funktioniert die,erklär mir das mal.Find ich ja interessant,gerade im Winter trinken wir viel Tee.
    Mit den ganzen kaputten Maschinen ist das Ärgerlich,da ist oft der Wurm drin,wenn ein Gerät kaputt geht folgt das nächste .Und gerade Waschmaschinen ,Trockner usw.sind bei uns Großfamilie gold Wert.
    Wir Großfamiliemütter haben doch gelernt zu kämpfen und aus allem das Gute zu ziehen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    Ich habe nicht ein Tee-Maschine gesehen. In Amerika gibt es eine Menge von Kaffeemaschinen und Teekannen. Aber nicht Tee-Maschinen. Ihre Küche ist bunt. Es ist schön! Ein schönes Wochenende!
    ~ Tami

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    Scheibenkleister...wenn so viel kaputt geht, dass geht ins Geld .

    Du hast ja so viele tolle Sachen, die zu sehen sind. Halllooo 3 Dosen Lov Tee , den kenn ich noch nicht, nur vom sehen aus den Blogs, ist der echt so gut, wie alle immer berichten? Und Green Gate , wau ich beneide dich.So süße Dinge * schwärm* .Wo kommt eigentlich das kleine Gläschen her , mit der roten Schleife +Fliegenpilz? Das hab ich auch , aber von einem Adventsbasar, das muss ursprünglich won wo anders her kommen.Nun hab ich das Gefühl ich wohn hinterm Mond * grins*.Selbst deine Fliesen sind so chic. Ich mag rot in der Küche.
    Und nun drücke ich ganz feste die Daumen, dass alles ewig heil bleibt.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  6. Ach herjee... Da hoffe ich das es bei mir "nur" beim Backofen bleibt mit dem Kaputt gehen... Ich muss noch 10 Tage warten bis ich meinen Neuen bekomme...!

    Liebe Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe da so meine Theorie. Irgendwann hat man den ganzen Kram mal gleichzeitig angeschafft, ergo... geht der Kram auch gleichzeitig kaputt. ;(

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,

    für mich war früher am schlimmsten, wenn das
    Auto defekt war.
    Aber jetzt lebe ich gut ohne Auto.

    Wichtig ist, dass du die Nerven behältst, und
    das tust du.

    In Liebe
    Eliabeth

    AntwortenLöschen
  9. @ Nicole, eigentlich wie eine Kaffeemaschine, nur dass du die Ziehzeit des Tees einstellst.

    @ Tami, danke euch auch.

    @ Martina, danke für deine leiben Worte, du lebst bestimm nicht hinter dem Mond. Ich finde den Tee echt lecker. Greengate habe ich mir nach und nach gekauft. Das Glas ist glaube ich von Cri-Cri.

    @ Monica, ohje 10 Tage sind echt noch lang.

    @ Manu, echt gute Theorie, trifft bei uns nicht zu, aber es ist auf jeden Fall bestimmt was Wares dran.

    @ Elisabeth, ja Auto ist heftig, die Nerven können mir bei anderen Sachen durchgehn, lach.

    AntwortenLöschen
  10. oh Barbara, was ist Cri-Cri?
    Von wo hast du den Lov Tee? Ich habe mal im Internet geschaut, mein Mann killt mich bei den Preisen.Und dann noch die Versandkosten.
    Deine Herzform Kaffeetasse war schon so süß.
    Liebe Grüße
    von der...die hinterm Mond wohnt *hi hi hi*

    AntwortenLöschen
  11. Oh je! Das nennt man Murphy's Law, oder? Ich bewundere deine positive Einstellung.

    Liebe Grüsse
    Regula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    Cri-Cri ist vergleichbar mit Nanu-Nana oder vielleicht auch das Depot. Cri- Cri ist auch nicht mehr so bekannt, ich glaube die Läden schliessen im Moment alle. Den Tee habe ich bei Vitavalere bestellt.Die Herzformtassen gibt oder gab es bei Rossmann. Ja der Tee ist schon teuer, das stimmt, aber er schmeckt wirklich gut. Mein Mann hat sich an meine Eigenarten gewöhnt, hihi.


    Lg
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. das ist nett von dir noch ein mal zu Antworten,
    Vitavalere hab ich auch online gesehen und dort sind die Porto+Verp.-Kosten am geringsten,mal sehen ob ich mir den Lov mal gönne.
    Danke dir...
    + LG
    Martina

    AntwortenLöschen