Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Sonntag, 4. Dezember 2011

2. Advent und Barbaratag

Den zweiten Advent haben wir mit einem gemütlichen Frühstück begonnen. Hier regnet es und es möchte gar nicht  richtig hell werden. Wenn es jetzt aufhört zu regnen, werden wir einen langen Spaziergang über Wald und Feld machen und  Zweige schneiden.


Nach einer schönen alten Sitte werden am 4. Dezember, an dem Tag der hl. Barbara, Zweige mit Blütenknospen geschnitten und ins Wasser gestellt. Oft werden Kirschzweige genommen, aber geeignet sind auch andere Obstbaumsorten, Forsythien und Flieder. Wenn die Zweige an Weihnachten blühen, bedeutet das Glück im nächsten Jahr. Aber aufpassen, haben die Zweige keinen Frost abbekommen, blühen sie nicht auf. Man kann aber einen künstlichen Eisschock herbeiführen, die Zweige einfach in den Kühlschrank oder in das Gefrierfach legen. Danach 1-3 Std. ins handwarme Wasser legen. Da wir hier schon sehr frostige Nächte hatten, werde ich sie dieses Jahr einfach in Wasser stellen. Mal schaun, ob das Glück nächstes Jahr auf unsere Seite ist.

LG und Euch Allen einen schönen 2. Advent.

Barbara

Kommentare:

  1. Ich wünsche euch auch einen schönen 2 Advent.Wir haben auch lange gefrühstückt,schön alle zusammen am Tisch.Hier hat es in der früh schon gehagelt,so ein ricchtiges Unwetter hatten wir.
    Mal sehen ob wir heute raus kommen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Dir und deinen Lieben wünsche ich einen wunderschönen 2. Advent und viel Glück mit den Barbarazweigen!
    Bei uns schien die Sonne heute morgen und so haben wir auch schon Zweige geschnitten und sie gerade in den künstlichen Frost geschickt; ich bin auch gespannt...

    Alles Liebe
    Josie

    AntwortenLöschen
  3. Barbara,
    Vielen Dank für das Teilen Ihrer Traditionen. Meine Vorfahren kommen aus Deutschland und ich versuche, meine Kinder deutsche Traditionen lehren. Ich kann nicht in der Lage sein, um Blumen auf einem Feld zu finden, aber einige in einem Blumengeschäft kaufen.
    Tami

    AntwortenLöschen
  4. Ach, das mit dem Frost wusste ich nicht! Danke für den Tipp.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,

    so lernt man Neues kennen.

    Liebe Grüße und eine gute Nacht
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Barbara,
    ich wünsche Dir und deiner Familie auch noch einen schönen 2.Rest Advent :0)

    AntwortenLöschen
  7. Ich lerne ja oft was bei dir, liebe Barbara!! Ich kenne diesen Barbaratag nicht, also ist das alles Neu fuer mich - aber ich finde, es ist ja eine schoene Tradition!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,
    dass mit dem Frost war mir auch nicht bekannt, dake für die Info :-)

    Dann wünsche ich Euch, dass Eure Zweige aufblühen!

    Bei uns war es gestern auch sehr trüb, heute scheint die Sonne.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Katinka

    AntwortenLöschen