Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 14. November 2011

Ein schöner Moment





Wie ich euch ja schon erzählte sind wir eine komplett zusammengewürfelte Familie, wir haben Kinder mitgebracht, haben  Pflegekinder und gemeinsame Kinder. Wer das Leben einer Patchworkfamilie kennt, weiss, dass es nicht immer einfach ist. Pflegekinder bringen ihr eigenes Leben mit, man geht mit ihnen durch Höhen und Tiefen. Manchmal geht man einen Schritt vorwärts und dann im nächsten Moment drei zurück. Trotz allem gibt es sehr viele schöne Momente. Gestern beim weihnachtlichen Schmücken, durfte ich so einen schönen Moment erleben. Meine Pflegetochter nahm mich spontan in den Arm und sagte: " Danke, dass ich bei dir sein darf und dass du uns lieb hast". Das sind diese Augenblicke, die mir sagen., dass wir genau die richtige Entscheidung getroffen haben.

LG

Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    ist das schön, ist es nicht Balsam für die Seele?
    Ich denke, du bist einfach eine wunderbare Frau und Mutter.
    ♥lichst Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    wie schön, dass du hier darüber schreibst. Ja und genauso ist es wirklich. Wir haben auch Pflegekinder.Sie haben alle ihr Päckchen mitgebracht. Ich liebe diese Momente, wenn sie einen in den Arm nehmen und etwas in der Art sagen. Nicht jedes Kind kann soviel Gefühle zeigen.

    Ich würde mich jederzeit wieder für so ein Familienleben entscheiden.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh... wie schön! Ich hatte beim Lesen Gänsehaut... Das sind genau die kleinen Momente, die einem zeigen: das hast du richtig gemacht! Ein schönes Gefühl, was?

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
  4. Wie schnell sind bei solchen Worten die Wäsche- und Geschirrberge, schlechte Zensuren oder unaufgeräumte Kinderzimmer vergessen....:-) Das ist das Glück der Mamas! lg

    AntwortenLöschen
  5. Als Mutter von fast 2 Pflegekindern ;-) weiß ich wovon du redest.Gut wir sind keine Patchworkfamilie.Aber wenn man Kinder mag und annehmen kann ist das was tolles.Es ist wirklich immer ein auf -und ab mit den Pflegekindern.Aber du hast es so schön beschrieben,es gibt soviele Glückliche Momente,wo man einfach weiß das man das richtige getan hat.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    das kann ich gut verstehen, dass da das Herz aufgeht. Das gehört für mich zu den "Lichtblicken" im Leben.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Ach ist das schön! Ich bewundere Dich/Euch, dass ihr das auf Euch nehmt. Eigene Kinder, klar, aber "fremde" Kids?! Finde ich toll und die Reaktion zeigt ja, dass ihr alles richtig macht.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Da wurden einem beim Lesen ja die Augen feucht.
    Ich bin ein sehr Emotionaler Mensch.
    Kann ich mir vorstellen, dass diese Momente Wunderschön sind und einen zeigen, es ist richtig, so wie es ist und wie wir es gemacht haben.
    Schön!


    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön! Ich denke, Du bist bestimmt eine ganz tolle Mama und auch Deine Pflegekinder können sich glücklich schätzen!
    Lg Karoline

    AntwortenLöschen
  10. Schönen Abend an Alle,

    danke für eure lieben Worte.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen