Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Jahreszeitentisch


Unser Jahreszeitentisch im Herbst.

Wir ihr ja wisst, sind wir eine sehr naturverbundene Familie. Wir lieben die Jahreszeiten und leben auch mit ihnen. Seit vielen Jahren haben wir einen Jahreszeitentisch.









Der Jahreszeitentisch ist ein Platz im Haus;an dem miterlebt werden kann, was im Jahreskreislauf so geschieht.




Durch die Pflege des Jahreszeitentisches kann es sogar passieren, das man draussen in der Natur immer mehr wahr nimmt. Kinder können Naturgegenstände sammeln und damit den Tisch verschönern. Es kann richtig spannend werden, weil man sich immer fragt:" was kann ich passendes finden."



Man kann mit den Kindern basteln, filzen und was euch sonst noch so einfällt.
Edelsteine, Steine,Blumen, bunte Tücher, Holztiere, alles ist erlaubt.

LG
Barbara

Kommentare:

  1. Wunderschön.Wir haben im Moment keinen da unsere Katzen die Filzpüppchen lieben.Ich überlege die ganze Zeit schon wo ich den wieder hin machen soll???Zur Zeit stehen nur die Ostheimer Tiere auf dem Regal.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Es sieht toll aus was ihr da alles zusammengetragen habt!
    Glaub ich dir gerne, dass eure Kinder da sehr gerne immer weitersuchen, die Natur bietet ja soviel!

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön!!! So ähnlich sieht es bei uns auch aus und die Kinder finden immer wieder etwas was man dazu legen kann.
    Leider ist es hier wie bei Nicole, unsere Katzen lieben Filzpüppchen und kleine gefilzte Dinge sehr...

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    so einen Tisch haben wir auch, vor dem Haus. Dort legen wir hin, was jeder so findet. Beim spazieren gehen oder im Garten. Ich finde das sehr schön.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Euer Jahreszeitentisch sieht richtig toll aus.
    Das es den Kindern auch viel Spaß macht, glaube ich gerne.

    GLG Mel

    AntwortenLöschen