Komm ich nehm dich mit ....

Komm ich nehm dich mit ....

Montag, 31. Oktober 2011

Halloweensüppchen von Patrick und Sebastian

Rattenschwänze, Spinnenbein,
alles in den Topf hinein,
von der Eule einen Kopf,
von dem Mädchen einen Zopf
und zum Schluss noch etwas Blut,
ei was wird das Süppchen gut,
von der Suppe kannst du lecken,
sie wird dir vorzüglich schmecken.


Dieses Gedicht fiel meiner Schwester und mir vor ein paar Tagen wieder in die Hände, unsere Kinder mussten, für ein Klassenfest, im Rahmen Halloween, ein Gedicht erfinden. Das reimten sie zusammen.

Ich wünsche Euch Allen
einen schönen Tag

LG

Barbara

Kommentare:

  1. Wie schön,besonders wenn es in den Kopfen hängen geblieben ist.
    War schön wieder mit dir zu quatschen.Der Austausch tut einfach gut.
    Wollte dir noch erzählen das wir abends wenn wir gemütlich zusammen sitzen immer Puntsch trinken.Und das ist naturtrüber Apfelsaft erwärmt.Das ist voll lecker,die Kinder fahren voll darauf ab.Das gab es mal auf einem Weihnachtsmarkt in einem Blumeladen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    das Gedicht ist deinen Kindern meisterhaft gelungen. Es ist fantastisch.
    So etwas gefällt mir sehr gut.

    Alles Liebe
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen